SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 4 und 5?

Auch bei den besten Vorsätzen: Manchmal kommt es vor, dass Menschen sich schweren Herzens von ihrem Haustier trennen müssen. Sie suchen dann für ihren vierbeinigen oder gefiederten Liebling eine neue Familie. Wenn das Tierheim keinen Platz für solche Fälle hat, ermöglichen wir den Betroffenen, hier an dieser Stelle auf sich aufmerksam zu machen. Also, die hier gezeigten Tiere leben noch bei ihren Besitzern, die jedoch dringend ein neues Zuhause für den Schützling suchen. Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02421 - 99 855 0. Wir stellen den Kontakt her.

Zwei hellbeige bis weiße Kater mit gräulichem Gesicht und Pfoten liegen auf einem Kratzbaum

Fabian und Theodor suchen ein neues Zuhause

Theodor und Fabian (geb. 22.7.22), 2 Reinrassige Ragdoll Kater aus dem selben Wurf, suchen dringend ein neues zu Hause. Beide besitzen einen offiziellen Stammbaum und sind gechipt und vollständig kastriert (nicht sterilisiert). Sie werden als reine Wohnungskatzen gehalten und daher ohne Impfauffrischung abgegeben.

Ich bin leider aktuell in einer finanziellen und gesundheitlichen Notlage. Deshalb kann ich mir die Haltung der beiden einfach nicht mehr leisten.

Theodor ist der linke von beiden und hat die Farbe Blue-Point. Er ist total neugierig und zutraulich. Er lässt sich von jedem hochheben und sagt selbst bei fremden Menschen direkt "Hallo". Er ist von beiden auch der verspielte und schon einmal etwas aufgedrehter, hat aber noch nie gekratzt oder mich oder andere irgendwie verletzt.

Fabian ist demnach der Rechte von beiden und hat die Farbe Bicolor. Er ist eher vorsichtig und etwas schreckhaft. Es braucht seine Zeit bis er Vertrauen zu einem hat. Hat er dies einmal entwickelt lässt er sich gerne am Bauch und hinter dem Ohr kraulend verwöhnen. Er fängt sofort an zu schnurren und stupst einen danach mit dem Kopf dankbar an und reibt sich an seinem Herrchen. Er ist, wie gesagt, zurückhaltend aber trotzdem meist immer mit dabei wo auch Theodor ist.

Mir ist unglaublich wichtig das beide zusammen bleiben, da sie bei mir sind seitdem sie 10 1/2 Wochen alt sind.

Bevorzugt an ein junges Pärchen abzugeben. Kleinkinder kennen die beiden bisher kaum.