SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.

Auch bei den besten Vorsätzen: Manchmal kommt es vor, dass Menschen sich schweren Herzens von ihrem Haustier trennen müssen. Sie suchen dann für ihren vierbeinigen oder gefiederten Liebling eine neue Familie. Wenn das Tierheim keinen Platz für solche Fälle hat, ermöglichen wir den Betroffenen, hier an dieser Stelle auf sich aufmerksam zu machen. Also, die hier gezeigten Tiere leben noch bei ihren Besitzern, die jedoch dringend ein neues Zuhause für den Schützling suchen. Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02421 - 99 855 0. Wir stellen den Kontakt her.

Zwei hellbraune große Hunde laufen auf einer Wiese mit Gänseblümchen und Butterblumen.

Maja und Thökk suchen ein neues Heim

Aufgrund von Lärmbeschwerden über Hundegebell in der Nacht sollen Maja und Thökk laut Ordnungsamt so schnell wie möglich vermittelt werden. Die beiden sind sehr gut sozialisiert und mehrfach geimpft und gechipt, sowie entwurmt. Sie erhalten derzeitig wöchentliches Training, bei dem Abrufbarkeit und Gehorsamkeit noch weiter verbessert wird. Maja liebt Spaziergänge und das Laufen durch Wasser. Ihre Ziehschwester Thökk liebt es zu Kuscheln und an Blumen zu schnuppern. Da sie eher draußen gehalten werden sollten, wäre ein großer Garten ideal. Maja ist 13 Monate alt und Thökk knapp 10 Monate. Beide sind mitten im Wachstum und verspielt, daher wäre eine Rasenfläche zum Spielen ideal für sie. Wer Interesse an den beiden hat, kann sich über das Tierheim bei mir melden. Zur Not gebe ich sie auch einzeln ab.