Schreiben Sie uns! 

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Was ist die Summe aus 5 und 8?
Büro geöffnet von 14:00 bis 16:30 (Sommer: bis 17:30)
SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

BFDler (m/w) gesucht

Logo Tierschutzverein Düren
Bildquelle

Für unser Tierheim suchen wir zum 1.11.18 einen engagierten Mitarbeiter (m/w) im Bundefreiwilligendienst. Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich, der den gesamten Tierheimbetrieb umfasst.

Endlich ist es soweit: Wir dürfen eine zweite Stelle im Bundesfreiwilligendienst besetzten! Zum 01.11.18 stellen wir deshalb einen engagierten Tierfreund/ eine engagierte Tierfreundin ein. Wenn Sie/Du Interesse haben/hast, im Tierschutz tätig zu sein, alle Bereiche eines Tierheimbetriebes kennenzulernen und dort zu arbeiten, ist bei uns der richtige Platz. Unsere BFDler bekommen ein monatliches Taschengeld und sind kranken- und sozialversichert. Außerdem gibt es den gesetzlich festgelegten Urlaub sowie die Bildungstage mit Teilnahmemöglichkeit an Seminaren. Die Stelle ist auf 8 - 9 Monate bis 31.7. bzw. 31.8.2019 begrenzt. Interesse? Wir freuen uns auf Ihre/ Deine Bewerbung per E-Mail an info@tierschutzverein-dueren.de.

Zurück

Weitere Nachrichten:

Tödlich verunglückter Hund
unsplash.com, fancycrave

Überfahrene Tiere identifizieren

Wenn Haustiere auf der Straße tödlich verunglücken, erfahren ihre Besitzer meist nichts davon. Mikrochip-Lesegeräte für Bauhöfe und Straßenmeistereien sollen jetzt helfen...

Weiterlesen …

Logo des Tierschutzvereins

BFDler (m/w) gesucht

Für unser Tierheim suchen wir zum 1.11.18 einen engagierten Mitarbeiter (m/w) im Bundefreiwilligendienst. Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich, der den gesamten Tierheimbetrieb umfasst...


Weiterlesen …

Im Herbst sind Igel verstärkt auf der Suche nach Futter

Herbstzeit - Igelzeit

Alljährlich stellt sich vielen Tierfreunden, die im Herbst einem Igel begegnen, die Frage, ob er Hilfe benötigt. Grundsätzlich dürfen Igel als streng geschützte Tiere nicht mitgenommen werden. Hilfe brauchen z.B. Tiere, die krank oder verletzt sind...

Weiterlesen …

>> Nachrichten-Archiv << 

Diese Seite verwendet Cookies, um die volle Funktionalität bieten zu können. Mit dem Verbleib auf der Seite erklären Sie Ihr Einverständnis. Weiterlesen …