SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 4 und 3.

Rückblick

März 2022

Dosen- und Trockenfutter, ein Beutel Möhren und ein Plüschtier sind draußen auf einem Tisch vor einem blauen Plakat aufgebaut.

Die "Wackelzähne" der Kita Mäuseburg waren bei uns im Tierheim zu Gast. Als Dankeschön für eine kindgerechte Führung und interessante Spiele überraschten die Kinder uns mit Futterspenden...

Fotomontage eines Dalmatiner-Hundes mit blau-weiß karierter Schürze und Schleife im Haar. In den orange behandschuhten Händen ein Putzeimer und Mop.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Reinigungskraft (m/w/d) für unsere Tiergehege in Vollzeit, Teilzeit oder geringfügig beschäftigt...

Eine Collage aus verschieden großen Fotos von Hunden, Katzen, Eseln, Vögeln und anderen Tieren.

Tierfreundinnen und Tierfreunde können sich auch in diesem Jahr für unsere Schützlinge als Osterwichtel engagieren. Sie möchten unseren Tieren einen Wunsch erfüllen? Dann schauen Sie auf unserer Facebook-Seite vorbei...

Eine schwarze Hündin liegt auf einem braunen Deckchen. In der Schrift der Terminhinweis auf die VOX-Sendung.

Wir sind dabei – am 2. April um 17:00 Uhr bei VOX! Schalten Sie den Fernseher ein und lernen Sie unsere Tierheim-Helden kennen…

Max Dichant im grauen Hoodie, eine Schubkarre vor sich herschiebend auf dem Tierheimgelände.

Maximilian Dichant ist stellv. Landrat des Kreises Düren. Um einen Einblick in den Tierheimbetrieb zu bekommen, arbeitete der Politiker einen Tag lang als Praktikant bei uns...

Fünf Personen stehen vor der Pferdekoppel, die Stiftungsgründerin und der stv. Vorsitzende des Tierschutzvereins halten den symbolischen Spendenscheck in Händen. Pony Carlos schaut zu.

Die Innecken-Prüss-Stiftung setzt sich in der Region Düren-Jülich für Menschen und Tiere in Not ein. Unser Tierheim wurde nun von der Stiftung mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro bedacht. Eine tolle Hilfe, für die wir von Herzen Danke sagen…

Eine weiße Katze mit verschiedenfarbigen Augen auf einer grauen Matte liegend.

Wir möchten unsere Katzenquarantänestation neu einrichten. Um das Vorhaben komplett zu realisieren, haben wir in der „Düren Crowd“ ein Crowdfunding-Projekt gestartet und freuen uns über jede Hilfe...

Schwarz-weiß Foto eines Rüden, der am Boden sitzend in die Kamera schaut.

Das Leben endet, die Liebe nicht. Unser Mika ist still von uns gegangen. 15 Jahre wurde der Vierbeiner alt. Für uns war Mika ganz besonders und wir werden ihn vermissen...

Eine junge Frau steht vor einem Tisch mit Hundebetten, -kissen und -decken. Dahinter an der Wand der Schriftzug des Tierschutzvereins.

Wir freuen uns über eine besondere Spende von Doctor Bark. Jede Menge Kissen & Co. für unsere Fellnasen schickte das Unternehmen uns spontan zu. Perfekt gebettet sind die Bellos nun, und wir sagen Dankeschön…

Ein großer, schwarzer Vogel mit Nuss im Schnabel sitzt auf einem Terracotta-Dach. Im Hintergrund verschwommen ein Baum mit gelbem Herbstlaub.

Die gefiederten Nachbarn sind besser als ihr Ruf und zudem noch äußerst klug. Erfahren Sie hier mehr über die beeindruckenden Singvögel, die eigentlich gar nicht singen können, ihr ausgezeichnetes Gedächtnis und ihren Hang zur Romantik...

Eine Frau und ein Mann stehen vor einem Leergutautomaten und halten einige Meter Kassenzettel in den Händen.

Seit fast zwei Jahren können die Kunden im REWE und Getränkemarkt von Thomas Hodyra in Kreuzau ihr Getränkepfand für unsere Tiere spenden. Der aktuelle „Kassensturz“ ergab wieder einen großartigen Betrag. Wir sagen Dankeschön…

Jürgen Plinz und Andrea Middelkoop halten den Spendenscheck in den Händen, ganz links Natasha Maag.

Durch den Verkauf der Charity-Armbänder in den Fressnapf-Märkten im Kreis Düren kamen großartige 1.311,98 Euro für unsere Schützlinge im Tierheim zusammen! Wir danken den Fressnapf-Teams und der Kundschaft von ganzem Herzen…