SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 9 und 8.

Rückblick

Foto eines Flyers mit Aufschrift dem Bild eines Border-Collies vor herbstlichem Hintergrund.

Morgen ist es soweit: Gemeinsam mit vielen netten Vierbeinern und Menschen wandern wir durch den herbstlichen Wald rund um das Tierheim. Außerdem gibt es auf dem Tierheimgelände ein interessantes Rahmenprogramm für alle Besucher. Melden Sie sich jetzt noch für die Wanderungen an...

Eine Frau trainiert draußen auf einer Wiese drei Hunde.

Aufgrund schlechter Erfahrungen zeigen Tierheim-Hunde vielfach ein problematisches Verhalten. Unsere Hundetrainerin Annette Breuer kümmert sich mit viel Herz um diese sogenannten „Schattenhunde“ und berichtet hier von Ihrer Arbeit…

Eine Personengruppe mit Plakaten und eine Person im Hundekostüm fordern mehr Unterstützung für Tierheime.

Zum Welttierschutztag 2023 macht der Deutsche Tierschutzbund auf die dramatische Lage der Tierheime aufmerksam. Obwohl die Politik dem Staatsziel Tierschutz verpflichtet ist, werden Tiere in Not im Stich gelassen...

Eine magere, schwarz-braune Hündin steht auf einem Behandlungstisch.

Am 19.09. haben wir im Tierheim eine kranke und verwahrloste Fundhündin aufgenommen. Das Tier ist weder gechipt noch registriert und bisher hat sich auch noch kein Halter bei uns gemeldet. Wir bitten um Hinweise…

Ein Babyigel wird mit einer Spritze gefüttert.

In diesem Jahr blickt unser Verein auf 60 bewegte Jahre im Einsatz für Tiere in Not zurück. Ein solches Jubiläum ist auch immer ein Anlass, einen Blick in die Zukunft unserer Tierschutzarbeit zu werfen...

Eine schwarze Katze sitzt draußen neben einem Metallnapf.

Über Jahre hinweg hat sich das Leid der Straßenkatzen in Deutschland zu einem der größten unbemerkten Tierschutzprobleme entwickelt. Auch im Kreis Düren ist die Situation weiterhin angespannt…

Titel der Tierschutz-Info mit Headlines einiger Themen sowie dem Foto eines Rindes, zur einen Hälfte in Farbe in der Natur, zur anderen Hälfte schwarz-weiß im Stall.

Die aktuelle Ausgabe unseres Vereinsmagazins ist erschienen und bietet viele interessante Artikel rund um unsere Tiere, das Tierheim und unseren Verein, der in diesem Jahr einen runden Geburtstag feiert...

Das Kampagnenposter mit Aufschrift und Tierschutzverein-Logo

In den Netto-Märkten Niederau und Düren/Valencienner Str. können Kunden bis zum 30.12.23 ihren Einkaufsbetrag zugunsten unserer Tiere aufrunden und ihr Getränkepfand spenden. Morgen, am 19. September, sowie an zwei weiteren Tagen verdoppelt Netto den Spendenerlös sogar noch...

Großaufnahme eines gelben Schleifenbandes mit weißen Punkten an einer Hundeleine. Im Vordergrund verschwommen sichtbar ist ein Hund.

Gelb ist für viele sensible Hunde und deren Besitzer die Farbe für ein besseres Leben. Was das Projekt „Gulahund“ damit zu tun hat und wer dahinter steckt, erfahren Sie in unserem Artikel...

Das Kampagnenposter mit Aufschrift und Tierschutzverein-Logo

Ab dem 4.09.2023 können Kundinnen und Kunden in ausgewählten Netto-Filialen der Region ihren Einkaufsbetrag zugunsten unserer Tiere aufrunden und ihr Getränkepfand spenden. An mehreren Tagen verdoppelt der Discounter den Spendenbetrag...

Foto eines Flyers mit Aufschrift dem Bild eines Border-Collies vor herbstlichem Hintergrund.

Am 3. Oktober 2023 findet erneut unser beliebter Hundewandertag statt. Neben geführten Wanderungen rund um das Tierheim können sich die Teilnehmer und Besucher auf Unterhaltung und kulinarische Stärkungen freuen. Anmeldungen für die Wanderungen sind ab sofort online möglich...

Schwarz-weißes Kolb mit gelben Ohrmarken liegt im Stroh.

Zahlreiche Tierschützer fordern schon seit langem das Aus der Milchindustrie, wie wir sie kennen. Der neue Fall von Tierquälerei an Kälbern aus Bayern bestärkt die Forderungen nach einem Umdenken zur veganen Landwirtschaft…