SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Rückblick

2016

Aufgrund ihres Alters oder einer chronischen Krankheit können viele unserer Schützlinge nur schwer in ein neues Zuhause vermittelt werden. Bitte helfen Sie uns, damit auch für diese ganz besonderen Tiere der sehnliche Wunsch nach der "eigenen Couch" endlich in Erfüllung geht...

Auch in diesem Jahr denkt Fressnapf vor Weihnachten wieder an unsere Schützlinge. Kunden können in den drei Filialen Düren, Huchem-Stammeln und Jülich Weihnachtstüten mit Futter, Spielzeug und anderem sinnvollen für Hund, Katze und Maus kaufen und sie unseren Tieren schenken...

In vielen Familien kommt an Weihnachten der traditionelle Gänsebraten auf den Tisch. Doch Vorsicht! Viele der im Handel erhältlichen Gänse haben ein qualvolles Leben hinter sich. Wer tierfreundlich einkaufen will, sollte sich vorab gut informieren...

Mit Eintritt der Novel Food Verordnung müssen ab 2018 bestimmte neuartige Lebensmittel an Tieren getestet werden, egal - ob diese schon seit Jahren auf dem Markt sind. Mit den Tests wird Verbrauchern zudem eine Scheinsicherheit vorgegaukelt...

Die deutsche Tierschutztransportverordnung ist nicht mit geltendem EU-Recht vereinbar. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat nun angekündigt, eine Änderung der Verordnung zu Gunsten der Tiere auf den Weg zu bringen...

Im Rahmen der Petition „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ des Deutschen Tierschutzbundes wurden in nur kurzer Zeit mehr als 52.000 Unterschriften gesammelt. Gefordert wird eine faire Bezahlung für die Arbeit von Tierheimen und Auffangstellen...

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Tierversuche nicht in Drittländer verlagert werden dürfen. Mit der Urteilsverkündung ist die Klage des europäischen Verbands für Kosmetische Rohstoffe, dem auch deutsche Firmen angehören, gescheitert…]