SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Thomas Hodyra (l) und Robert Breuer freuen sich über das klasse Spendenergebnis

Seit vier Monaten können Kunden bei REWE Hodyra in Kreuzau ihr Getränkepfand für unsere Schützlinge im Tierheim spenden. Für eine Zwischenbilanz zählten Inhaber Thomas Hodyra und unser stellv. Vorsitzender Robert Breuer nun die bisher gespendeten Bons und kamen auf ein tolles Ergebnis…

Tierheimleiterin Julia Müller (links) mit Astrid Zöllig

Ein großes „Daumen hoch“ für ehemalige Spielerinnen der Erftstädter Flames. Die Damengruppe hatte außerhalb ihres einstigen Inline-Hockey-Vereins Spiele veranstaltet und die Erlöse daraus nun für unsere Tiere gespendet…

Weitere bestätigte Fälle der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland und coronabedingter „Schweinstau“ in Mastbetrieben – im Schatten der medienstarken Fleischindustrie nimmt das Tierleid kein Ende...

Vorübergehendes Gehege mit vielen Beschäftigungsmöglichkeiten

Weil das Toni-Dresia-Haus im Tierheim umgebaut wird, müssen die darin untergebrachten Tiere vorübergehend umgesiedelt werden. Unser Waschbärentrio ist bereits ausgezogen und gewöhnt sich gerade an sein neues Zuhause auf Zeit...

Kita-Kinder spenden einen Bollerwagen Futter

Kinder aus der Johanniter-Kindertagesstätte in Nörvenich haben uns mit einer tollen Futterspende überrascht. Nach der freudigen Spendenübergabe stand für die kleinen Tierfreunde eine Führung durch das Tierheim auf dem Programm…

Poster Katzenkastrationskampagne Herbst 2020

Ab dem 12. Oktober findet im Kreis Düren bereits zum 12. Mal eine vierwöchige Kastrationskampagne für Kater und Katzen privater Halter statt. Mit der Aktion soll die unkontrollierte Vermehrung und das damit verbundene Leid der Tiere eingedämmt werden…

Die Wildvogelvoliere im Aufbau

Die neuen Auswilderungsmöglichkeiten für Wildtiere sind inzwischen aufgebaut und werden noch eingerichtet. Wir danken allen, die uns bei der Anschaffung der Gehege unterstützt haben und unseren wilden Gästen auf Zeit ein Training in gesicherter Umgebung ermöglichen...

Tolles Engagement: Schülerinnen sammelten Spenden für unsere Tiere

Zwei Schülerinnen haben uns im Tierheim mit Spenden für unsere tierischen Schützlinge überrascht. Unser Pflegerteam freute sich sehr über so viel junges Engagement…

Max mit Verband

Der junge Rottweiler Max hat seine komplizierte OP am Ellenbogengelenk tapfer überstanden und erholt sich nun in seinem neuen Zuhause. Herzlichen Dank an alle Tierfreunde, die sich an den Kosten für Max‘ OP beteiligt haben…

Aktive der Veggie-Gruppen

Gemeinsam mit ehrenamtlich Aktiven von SAMT e.V. Jülich haben Mitglieder der Veggie-Gruppe unseres Tierschutzvereins die Nachhaltigkeitsmesse „Autarkia“ in Köln besucht...

Kleiner Hund sitzt im Herbstlaub

Nachdem die Premiere des Hundewandertags am 3. Oktober im letzten Jahr sehr erfolgreich war, fällt das Event diesen Herbst aufgrund der Corona-Pandemie leider aus. Zu unser aller Schutz können wir zurzeit keine Großveranstaltungen verantworten…

Mit seiner enormen Größe freut sich besonders Herdenschutzhund Bodo über geräumige Häuschen

Unser Crowdfunding-Projekt für unsere freiheitsliebenden Vierbeiner hat mit großartigem Ergebnis abgeschlossen. Tierfreunde spendeten sagenhafte 6585 € für die Anschaffung neuer Hundeschutzhütten im Außenbereich. Wir sagen herzlich Danke…

>> Nachrichten-Archiv <<