SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Gutes Versteck für Tabletten: Der FeliGum Trojaner

Alex' Katzen lassen sich mit dem FeliGum Trojaner überlisten

Viele Katzenhalter kennen das Problem: Der Stubentiger muss dringend Medikamente in Tablettenform einnehmen, wittert den Braten aber, egal ob die Pille in Leberwurst, Käse, Malzpaste und Co. versteckt wird.

Auch Alex Mevis-Krumm, Mitglied unseres Katzeneinfangteams, hat sich jahrelang mit abgeschleckten Tabletten und schmutzigen Fingern herumgeschlagen, bis sie vom Tierarzt den FeliGum Trojaner empfohlen bekam. Hierbei handelt es sich um ein knetgummiartiges Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen, in dem die orale Medikation versteckt wird und welches für die meisten Tiere unwiderstehlich ist. Zwei von drei Katzen im Hause Mevis-Krumm lieben das Produkt und würden seitdem gerne häufiger entwurmt. Mit einem Preis von circa 1,50 € pro Stück ist das „Versteckerli“ zwar nicht günstig, aber auf jeden Fall sein Geld wert, findet Alex Mevis-Krumm, die seitdem nur noch mit einer Katze „kämpfen“ muss, wenn es um die Einnahme von Tabletten geht.

Zurück