SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

Tierpflege und mehr

Wespen sind nützliche Insekten

Ob Kuchen, Eis oder Fleisch - wo auch immer im Spätsommer unser Essen lockt, sind auch die Wespen nicht weit. Mit ein paar Tipps und Tricks kann man die nützlichen Insekten fernhalten…

Ein großer Hund und eine Frau sitzen im Gras nebeneinander und schauen auf den Sonnenuntergang.

Haustiere sind beste Freunde ihrer Menschen und echte Familienmitglieder. Wenn das Tier gehen muss, wünschen viele Besitzer sich einen würdevollen Abschied für ihren Liebling...

Ein Hund liegt im Gras, vor ihm liegt eine Schale Erdbeeren

Leichte Kost und kühle Getränke machen heiße Tage für uns Menschen erträglicher. Als Abkühlung für unsere Vierbeiner eignen sich bei Hitze frisches Obst und spezielles Hunde-Eis...

Logo "FINDEFIX"

Bei uns im Tierheim werden viele entlaufene oder entflogene Tiere abgegeben. Damit Hund, Katze & Co schnell an Ihre Besitzer zurückgegeben werden können, sollten sie bei FINDEFIX registriert sein...

Katzen müssen bei Hitze viel Wasser trinken

Große Sommerhitze bedeutet für Tiere eine Gefahr. Unsere tierischen Schützlinge brauchen bei hohen Temperaturen stets frisches Wasser und ein schattiges Plätzchen. Weder Hunde noch andere Tiere dürfen bei Hitze alleine im Auto zurückgelassen werden...

Junge Amsel

Während der Jungvogelsaison kommt auf unsere Tierpfleger mit der Pflege und Aufzucht von Vogelkindern eine besonders intensive Aufgabe zu. Wir bitten Tierfreunde, die einen scheinbar hilflosen Jungvogel entdecken, um überlegtes Handeln...

Katze im Gras

Es wird wärmer und unsere Haustiere halten sich wieder häufiger im Freien auf. Tierbesitzer sollten jetzt vorsorgen, denn beim Streifen durch Wald und Flur ist das Risiko eines gefährlichen Parasitenbefalls für den tierischen Schützling groß...

Warnhinweis "Krötenwanderung"

In den kommenden Wochen, wenn es draußen wärmer wird, ist mit Amphibienwanderungen an Straßen zu rechnen. Aus Rücksicht auf die Tiere sollten Autofahrer vorsichtig fahren. Auch Lichtschächte und Gullys sind tödliche Gefahren für die Tiere...

Meise am Nistkasten

In Deutschland sind zahlreiche Vogelarten vom Aussterben bedroht. Nicht nur seltene Arten sind betroffen – auch der allseits bekannte Spatz steht auf der Verliererseite. Vogelfreunde können die Federträger mit Nisthilfen unterstützen…