Schreiben Sie uns! 

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Was ist die Summe aus 5 und 8?
SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Bonn

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: 01.01.2017

Farbe: schwarz

kastriert? ja

Bonn ist ein stattlicher, hübscher Kater, der noch vom Menschen überzeugt werden muss. Jahrelang war er auf sich gestellt und hatte mit Menschen nur wenig am Hut. Er wurde zu uns gebracht, weil sein Zuhause zum Abbaugebiet wurde und er dort nicht mehr bleiben konnte. Das hat alles für ihn verändert. Nun lebt er bei uns im Tierheim und wird von unseren Pflegerinnen betüddelt. Bonn war ein extrem scheuer und sehr verängstigter Kater, der niemanden an sich heran lassen wollte. Durch seine Krankheit (Diabetes) findet er aber langsam Kontakt zum Menschen. Denn die müssen ihm täglich zwei mal Insulin spritzen, damit er nicht über-oder unterzuckert. Jeden Tag taut der kleine Kerl ein bisschen mehr auf. Mittlerweile traut er sich sogar zu fressen, wenn man direkt neben ihm steht.
Bonn sucht Menschen, die Erfahrung im Umgang mit Katzen haben und die ihn so akzeptieren, wie er ist. Er soll die Möglichkeit bekommen sich weiter an den Menschen zu gewöhnen, aber gezwungen werden sollte er nicht. Aufgrund seiner Krankheit muss Bonn von nun an in der Wohnungshaltung leben. Aber mit dem richtigen Menschen an seiner Seite wird das für ihn sicher ein großes Vergnügen werden.    

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die volle Funktionalität bieten zu können. Mit dem Verbleib auf der Seite erklären Sie Ihr Einverständnis. Weiterlesen …