SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Caprito

Rasse: Farbenzwerg

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: 01.01.2018

Farbe: braun-schwarz

kastriert? ja

Cabra und Caprito mussten ins Tierheim umziehen, weil der neue Jagdhund in ihrer Familie einfach viel zu viel Stress für die beiden Farbenzwerge war. Nun sind sie auf der Suche nach einem neuen Heim, in dem man ihren Bedürfnissen gerecht werden kann. Da die beiden sehr aneinander hängen und ein harmonisches Paar bilden, werden sie nur zusammen vermittelt. Im Tierheim lebten sie im Sommer in einer größeren Gruppe im Außengehege und kamen dort auch mit anderen Kaninchen sehr gut zurecht.
Leider entwickelte Cabra im Herbst einen Schnupfen mit Nasenausfluss, den wir trotz intensiver Behandlung nicht recht in den Griff bekommen konnten. Mittlerweile ist dieser allerdings bis auf ein Minimum eingedämmt und Cabra wird daher derzeit nur mit Nasentropfen behandelt. Daran hat sich das zierliche Mädchen schon sehr gut gewöhnt und macht die Behandlung brav mit. Ihr Schnupfen scheint nicht ansteckend zu sein, und Cabra und Caprito verbrachten den Winter in einem unserer Innengehege. Nun suchen wir für die beiden ein Zuhause, in dem Cabras kleines Handycap berücksichtigt und weiter behandelt werden kann. Für die beiden würde sich eine Wohnungshaltung mit eventuellem Zugang zum Garten im Sommer eignen.

Zurück