SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 6 und 5?
Eine braun-gescheckte Katze liegt schlafen und mit ausgestreckten Vorderpfötchen auf einer grauen Couch, mit dem Kopf an ein gelbes Kissen gelehnt.

Brownie

Liebes Tierheim-Team,

Brownie erobert zusehends das komplette Haus, sie ist sehr neugierig und probiert quasi sämtliches Inventar der Wohnung aus (in Vorhänge springen, Bücher anknabbern, auf Schränke klettern...). Mit Mucki versteht sie sich sehr gut, er ist ja auch mehr als tiefenentspannt. Beide fressen aus einem Näpfchen und teilen sich manchmal knuddelnderweise den Schlafplatz und schlecken sich ab. Wenn Mucki keine Lust mehr auf die "Kleine" hat, geht er entweder raus oder gibt ihr dies anderweitig zu verstehen... Es gab Gott sei Dank keine Boxereien oder Ähnliches, die Beiden haben eine tolle Chemie! Auch uns gegenüber legt Brownie ihre Scheu mehr und mehr ab. Sie ist schreckhaft bei raschen Bewegungen oder manchen Geräuschen, aber die Neugierde und der Wunsch Teil der Familie zu sein, besiegt die Angst immer mehr. Sie lässt sich mittlerweile streicheln und kraulen, schnurrt dabei wie ein Weltmeister und kuschelt sich auch gerne zum Schlafen an Rücken oder Füße - Hauptsache es ist warm und gemütlich. Es hat also auch mit unserem zweiten Schätzchen alles wunderbar funktioniert. Brownie passt perfekt in unsere Familie! Wir möchten uns herzlich bedanken, auch für den entspannten Vermittlungsablauf. Sie machen alle einen tollen Job!

Liebe Grüße
Brownie & Familie