SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.
Zwei Jungkatzen liegen nebeneinander auf einem Teppich unter einem Bett, ihre Köpfchen schauen schüchtern heraus.

Pippa & Tracy

Hallo liebes Pflegeteam,

Pippa und Tracy sind heute schon eine ganze Woche bei uns, der Anfang war sehr ruhig. Zuerst saßen sie bis in die Nacht in der Katzenbox und haben sich erst so richtig raus getraut, als wir im Bett waren. Seitdem sitzen sie meistens bei uns unter dem Bett, aber jeden Tag wird ihr Vertrauen in uns größer. Nach drei bis vier Tagen fingen sie an, die Wohnung zu erkunden. Mittlerweile hüpfen die zwei Chaotinnen überall umher und spielen Fangen. Oder sie sitzen auf der Fensterband oder kuscheln sich in eine Ecke zusammen. Solange wir ruhig sitzen und uns nicht zu hektisch bewegen, kommen die beiden auch schon zu uns, schnuppern mal an unseren Händen oder laufen um uns herum. Das Angelspielzeug wird von beiden heiß geliebt und alles, was fedrig oder fusselig ist, sowieso! Pippa ist generell bei allem aktiver und neugieriger als Tracy.

Es freut uns wirklich sehr, dass sich die kleinen Stinker (wie wir sie gerne nennen) gut eingelebt haben. Wir haben die Pippa und Tracy schon unfassbar lieb gewonnen und wir freuen uns auf jeden weiteren Tag mit den beiden.

Liebe Grüße an das ganze Team von Tracy, Pippa und Familie