SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 7 und 6.
Der schwarz-weiße Kater Sodom liegt in einem grün-grau gestreiften Einkaufskorb

Sodom und Gomorra (ehem. Tavie u. Svea)

Hallo, meine ehemaligen Pfleger/Innen,

Hier schreibt euch euer kleiner Ataxie-Kater. Damals hieß ich noch Tavie und wurde zusammen mit der kleinen einäugigen Katze Svea vermittelt. Ich war 4 Monate alt und nun werde ich im September schon 3! Zum Geburtstag kocht unsere Mama uns immer Hühnerherzen und Leber. Das mag ich sehr gerne. Uns geht es hier sehr gut. Kurz nach unserer Vermittlung hat meine neue Dosenöffnerin festgestellt, dass ich taub bin. Das bestätigte der Tierarzt dann auch. Wegen der Taubheit mauze ich manchmal echt laut, aber das stört hier auch die Nachbarn nicht. Mittlerweile heißen wir Sodom und Gomorra, weil wir hier immer nur Quatsch machen und schon einiges kaputt gegangen ist. Stubenrein bin ich auch nicht wirklich. Manchmal möchte ich ja auf das Katzenklo, merke aber nicht, dass mein Po noch nicht darin ist. Ist aber auch nicht so schlimm, denn meine Besitzerin hat überall Fliesen und kauft immer extra Reiniger gegen Tiergerüche. Sie putzt hier wirklich jeden Tag und trotzdem hab ich immer schmutzige Pfoten. Svea, also Gomorra, mag den jüngsten Sohn unserer Familie nicht. Warum weiß keiner. Er hat ihr nie was getan und trotzdem haut sie ihn immer. Das ist aber auch nicht so schlimm, denn dann streichelt er nur mich und ich darf mit ihm zusammen in seinem Bett schlafen.

Bitte grüßt alle ganz lieb von uns und danke, dass ihr euch so toll um alle Tiere kümmert.

Liebe Grüße von Sodom und Gomorra