SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

Die Waschbären im Einsatz

Ein langer Holztisch auf dem rot und schwarz-gelb bemalte Konservendosen stehen, die von Kindern mit Schnüren versehen werden.

Gleich an drei Stellen waren die "Waschbären" an ihrem Gruppentreffen am 23. September im Tierheim im Einsatz für die Tiere.

Einmal in der Woche trifft sich die Jugendgruppe des Tierschutzvereins - die Waschbärenbande - im Tierheim. Deren Leiterin Heike Heinrichs, organisiert für die gemeinsamen Nachmittage jeweils ein abwechslungsreiches Programm, bei dem auch die Beschäftigung mit den tierischen Heimbewohnern nicht zu kurz kommt. Am 23. September ging es bei herbstlichem Wetter nach draußen, um am Biotop verschiedene Bienenhotels aufzuhängen. Zuvor hatten die Kinder und Jugendlichen den aus ausrangierten und bemalten Konservendosen bestehenden Hotels den letzten Schliff verpasst. Neben dem Tierschutz wird auch der Schutz von Natur und Umwelt in der Gruppe großgeschrieben und alle freuen sich schon auf viele "Hotelbuchungen" der schwarz-gelben Flieger. Im Anschluss spielten und trainierten die "Waschbären" auf der Hundetrainingswiese mit den sichtlich begeisterten Welpen, bevor die Hühner zum Schlafen in den Stall getrieben und versorgt wurden. Auch drei junge Kandidatinnen, die einmal in die Aktivitäten der Jugendgruppe hineinschnuppern wollten, waren fleißig mit am Start und freuten sich über einen gelungenen Nachmittag.

Zurück