SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

Ein toller Tag im Tierheim

von Heike Heinrichs

An einem Ferientag im letzten Sommer konnten Kinder aus Flüchtlingsfamilien das Tierheim und seine tierischen Bewohner kennenlernen. Die "Waschbären" hatten für ihre jungen Gäste lustige Spiele, interessante Vorträge und eine Rallye vorbereitet...

Schulferien und Langeweile? Das geht gar nicht! Nachdem wir im Tierheim schon seit Jahren im Herbst zwei Ferientage für daheim gebliebene Schulkinder organisieren, wollten wir diesmal einen weiteren Ferientag speziell für Flüchtlingskinder veranstalten.

„Wir“, das sind die Jugendgruppe des Tierschutzvereins „Die Waschbären“, und ich, ihre Leiterin. Es wurde also ein Datum gewählt, der Tierschutzverein lud 18 Kinder ein, und die „Waschbären“ fingen unter Feuereifer mit den Vorbereitungen an. Am 11. Juli war es dann soweit: Eine kleine Gruppe Kinder traf in Begleitung von Nihal Cekme - Sozialpädagogin bei der Stadt Düren und bei Bedarf Übersetzerin - im Tierheim ein.

Bildquelle: Heike Heinrichs

Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Günther Oltrogge schauten die jungen Gäste sich zuerst das Tierheim an. Danach stellten die „Waschbären“ den aus Syrien und dem Irak stammenden Kindern mithilfe selbstgebastelter Plakate verschiedene Tierarten vor und erklärten, wie man diese bei uns hält. Die Kinder lernten auch, wie alt z.B. eine Hauskatze wird und was ein Eichhörnchen frisst. Wer mochte, durfte natürlich unsere Kaninchen und auch die Hunde einmal streicheln.

Zu Mittag ließen wir uns gemeinsam eine vegetarische Gemüselasagne und als Nachtisch eine von unserem Cateringservice „Brauhaus“ spendierte Mousse au Chocolat schmecken. Gut gestärkt ging es dann am Nachmittag mit einer Brettspiel-Rallye weiter, bei der es interessante Aufgaben zu erledigen gab. Anschließend wurde gemalt und gebastelt, und mit Spielen wie Eierlauf und Froschhüpfen kam selbst die Bewegung nicht zu kurz.

Am Ende des Tages gab es eine Siegerehrung, und jeder unserer jungen Gäste bekam zum Abschied eine Teilnahmeurkunde und eine Tasche mit kleinen Überraschungen. Finanziert wurde dieser Integrationstag von der Tierschutzstiftung im Kreis Düren. Unsere Gastkinder fanden den Tag im Tierheim toll, sie wollen das Heim auch noch einmal zusammen mit ihren Eltern besuchen. Auch die „Waschbären“ hatten viel Spaß, und so planen wir für den Herbst bereits einen weiteren Ferientag für Flüchtlingskinder.

Zurück