SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 9 und 3.

Kreativworkshop mit Eden Lumaja

Zeichnung eines Katzenkopfes, darunter quer ein Pinsel und pink-schwarzer Text.

++ UPDATE - Leider muss der Termin aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Für aktuelle Infos zu einem neuen Termin besuchen Sie uns bitte hier auf unserer Website ++

Mit ihren Illustrationen möchte Eden Lumaja den Tieren eine Stimme geben. Am 24. und 25. Mai gibt die Influencerin im Tierheim einen Kunstkurs, zu dem Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen sind…

Ob Massentierhaltung, Tierversuche, Pelz oder Zoo, Eden Lumaja zeichnet zu vielen verschiedenen Tierschutzthemen. Mit ihren Bildern möchte sie Menschen darüber aufklären, dass auch Tiere Gefühle haben, leiden und lieben können.

Zusammen mit Eden Lumaja möchten wir zu tierschutzrelevanten Themen rund um das Nutztier „Schaf“ kreativ werden. Deshalb treffen wir uns an zwei Terminen im Tierheim, um zunächst etwas über das wollige Nutztier zu lernen.

Nach dieser Vorbereitung besucht uns Nina, alias Eden Lumaja freitags und samstags zum Workshop, bei dem wir zunächst üben, wie man überhaupt Tiere zeichnet. Im Anschluss übertragen wir unser neu erlangtes Wissen auf Leinwände, die wir nachmittags den Eltern und anderen Interessierten in einer kleinen Vernissage präsentieren.

Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren laden wir herzlich zum Kreativworkshop und den Vorbereitungen ein.

Termine:

Gruppenstunden zur Vorbereitung:
Freitag 03.05. und 10.05.2024, jeweils von 15:15 bis 17 Uhr.
Auf der Festwiese im Tierheim könnt ihr unsere Schafe kennenlernen

Workshop mit Eden Lumaja:
Freitag, 24.05.2024, 15-18 Uhr
Samstag 25.05.2024, 10-15 Uhr

Vernissage:
Samstag, 25.05.2024, 15 – 17 Uhr.

Bitte meldet euch bis 26.04.24 per E-Mail an lara.breuer@tierschutzverein-dueren.de zum Workshop an, damit wir die weiteren organisatorischen Details planen können.

Wir freuen uns auf euch! Gemeinsam können wir einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz leisten!

Zurück