SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

Mit Feuereifer bei der Sache

Mehrere stehen auf einem Weg, weitere laden einen Anhänger ab.

Unsere Jugendgruppe "Die Waschbärenbande" war wieder im Einsatz rund um das neue Biotop. Nach getaner Arbeit dort gingen die Kinder und Jugendlichen noch eine kleine Runde mit den Tierheim-Hunden.

Aber zunächst hieß es, jede Menge Mulch im Bereich des Biotops zu verteilen. Unter Anleitung von Martin Gray von Grays Garden in Kreuzau machten sich die "Waschbären" sofort mit Feuereifer an die Arbeit. Martin hat das Projekt "Biotop" von Anfang an ehrenamtlich organisiert und ausgeführt. Unterstützung bekommt er dabei stets von der Jugendgruppe. Den Mulch hatte Martin erfreulicherweise gratis für uns organisiert. Nach getaner Arbeit machten die "Waschbären" dann noch einen schönen Herbstspaziergang mit einigen der Tierheim-Vierbeiner, begleitet von Gruppenleiterin Heike Heinrichs.

Zurück