SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

Tierschutz fängt beim Essen an – „Schmackofatz“-Workshop

Eine Gruppe Kinder backt weihnachtliche Kekse.

Wir sollten alle einmal darüber nachdenken, was sich so auf unserem Teller befindet. Beim „Schmakofatz“-Workshop lernten die Mitglieder unserer Jugendgruppe viele Alternativen zu Fleisch und anderen tierischen Lebensmitteln kennen.

Der Workshop fand an einem Wochenende im Dezember statt und wurde von der Tierschutzjugend NRW organisiert. Mit viel Spaß wurde in Gruppen gemeinsam gekocht, gebacken und die Leckereien anschließend in geselliger Runde verspeist. Darüber hinaus lernten die Teilnehmer vieles über die vegetarische und vegane Lebensweise und was es z.B. mit Superfoods sowie mit unterschiedlichen Lebensmittelsiegeln auf sich hat.

Ob Salate, Plätzchen, Partysnacks oder Brotaufstriche, die Kinder und Jugendlichen waren begeistert, wie lecker vegetarisch und vegan sein kann und werden im Sinne der Tiere in Zukunft bestimmt (noch) öfter auf tierische Lebensmittel verzichten. Zum Abschluss bekam jeder Teilnehmer ein schönes Kochbuch, mit allen Rezepten aus dem Workshop zum Nachkochen oder -backen.

Zurück