SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 8 und 1?

4. Hundewandertag - Spaß und Bewegung für Hund & Mensch

Hundewandertag 2023

Das Wetter war durchwachsen, die Stimmung top. 155 Vierbeiner waren am 3. Oktober mit ihren Menschen zum gemeinsamen Wandern rund ums Tierheim am Start.

Aufgeteilt in zwei Gruppen und von Aktiven unseres Vereins geführt, zogen die teilnehmenden Frauchen und Herrchen mit ihren Vierbeinern los, um in netter Gesellschaft den herbstlichen Burgauer Wald zu erkunden. Nach den Wanderungen, die eine oder zwei Stunden dauerten, kam allen eine kleine Stärkung auf dem Tierheimgelände gerade recht. Neben einem abwechslungsreichen Kuchenbuffet gab es vegane Crêpes und knuspriges Popcorn, beides frisch zubereitet von Familie Stein. Das Aktiven-Ehepaar Preißmann bot frisch gebackene vegane Waffeln an und wer es lieber herzhaft mochte, ließ sich Reibekuchen oder gebratene Champignons schmecken – vor Ort zubereitet von der Familie Lehmann/Caspers.

Hundewandertag 2023

Vieles rund ums Tier & Tierheim
Verschiedene Gaststände hielten Produkte rund ums Tier bereit. So bot CookieDog Hundeleckerlis aus eigener Herstellung an. Ingrid Pionke verkaufte Energetix-Schmuck - passend zum Event gab es selbst Ohrstecker im Pfötchendesign. Gerahmte Tierportraits konnte man bei Roland Kattrin von Muselpicasso kaufen. Die Firma Lydina hielt nützliche und nachhaltige Produkte für Hund & Mensch bereit und tierfreundliche Reinigungsprodukte konnte man bei „Hundherum sauber“ erwerben. Über ihre diversen Angebote für den Abschied vom tierischen Liebling informierte „Anubis Tierbestattungen“, während Sabine Linz von PhysioDog erklärte, weshalb eine Physiotherapie auch bei Tieren so wichtig ist. Der Verein „Helfersyndrom“ stellte seine Arbeit für die "Schattenhunde" vor, ebenso wie Hundetrainerin Annette Breuer, die auch unsere Tierheim-Vierbeiner trainiert. Besonders freuten sich die Wanderer über die gratis Rücksäckchen von Fressnapf, mit darin allerhand Leckereien für den Hund. Als Unterstützung für den Tierschutz konnte man am Fressnapf-Stand die Freundschaftsanhänger der diesjährigen Charity-Aktion kaufen. Am Infostand unseres Vereins machten wir besonders auf das Leid der Straßenkatzen aufmerksam und verkauften unsere eigenen veganen Kochbücher.

Hundewandertag 2023

Unterstützung für unsere Tiere
Enzo von EB Licht und Tonverleih sorgte mit Mikrofon und Lautsprecheranlage dafür, dass unsere Hinweise und Ansagen bei den Besuchern ankamen, und das komplett gratis für uns! Sarah von „Bunter Wolltraum“ verkaufte handgemachte Häkeltiere und mehr. Den Tageserlös stockte die Tierfreundin auf 100 € als Spende für unsere Schützlinge auf. Buntes Hundespielzeug, aus Socken und Fleecedecken selbst gebastelt, gab es am Stand unserer Jugendgruppe. Die Kinder gingen auch aktiv auf die Besucher zu um ihre Handarbeiten gegen eine Spende abzugeben. Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Hochfrequentiert von den Vierbeinern war die von Martin betreute Tierwaage. Die eigens zu diesem Zweck gedruckten Wiegekärtchen spendete uns Janis von JJ Pferdewaage.de. Als Dank für die wichtigen Gewichtskontrolle ihrer tierischen Lieblinge steckten die Besitzer den ein oder anderen Euro in unsere Spendendose.

Hundewandertag 2023

Spiel & Spaß
Für lustige Unterhaltung sorgten Ralf Meurer und das Team der „Einsatzstaffel vermisste Hunde Kreis Düren“. Beim Spiel „Jack is back“ waren das Wissen und Geschick der Zweibeiner gefragt. Die beliebte Wurstfangmeisterschaft brachte die Tierheim-Hunde Toffie und Attila auf das Siegertreppchen. Platz 1 belegte Labrador Tara, der das leckere Stückchen Wurst aus einer Entfernung von sagenhaften neun Metern fing und auch letztes Jahr bereits die Meisterschaft gewonnen hatte.

Unsere ehrenamtliche Fotografin Judith von Judygrafie hielt den Tag in den schönen Bildern hier fest. Raphael von RF Fotoservice knipste die teilnehmenden Hunde, die Fotos konnten direkt vor Ort gegen eine Spende für unsere Tierheim-Tiere erworben werden.

Auch vereinzelte Regenschauern konnten der Stimmung am diesjährigen Hundewandertag keinen Abbruch tun. Wir danken allen Teilnehmern und Besuchern, den Ausstellern, unseren Mitarbeitern, Aktiven und Helfern vor und hinter den Kulissen sowie den vielen tollen Vierbeinern für diesen wunderschönen Tag! Auch ein großes Dankeschön für die zahlreichen Kuchenspenden.

Zurück