SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 9 und 4.

Abschied von Mika

Schwarz-weiß Foto eines Rüden, der am Boden sitzend in die Kamera schaut.

Das Leben endet, die Liebe nicht. Unser Mika ist still von uns gegangen. 15 Jahre wurde der Vierbeiner alt. Für uns war Mika ganz besonders und wir werden ihn vermissen.

Von seinen 15 Jahren hat Mika zehn in unserem Tierheim verbracht, zuvor in einem anderen. Wir haben es leider nicht geschafft ihm seinen größten Traum von einem eigenen Zuhause zu erfüllen. Dafür aber, haben wir bei uns versucht, ihm alles zu ermöglichen, besonders Monika und Mario waren an seiner Seite. Monika beschreibt Mika als liebenswerten Einzelgänger, mit seiner ganz eigenen Art. So liebte er es zu kuscheln und zu schmusen, aber nur, wenn ihm danach war und nur mit seinen Bezugspersonen, denn Fremde mochte er gar nicht. Mika war ein ausgesprochen guter Jäger, er hat die aktive und sportliche Zeit am Tag sehr geliebt und nicht zu vergessen...er war eine Wasserratte! Für Leckerchen war der Vierbeiner immer zu haben, gefüllte Kongs gefielen ihm besonders. Mika war einfach so wie er war, für uns alle aber ganz besonders. Vorgestern hat er sich ganz still und heimlich in seine Hütte gelegt und so wie es aussah, ist er dort wohl friedlich eingeschlafen.

Wir vermissen Mika, wünschen ihm alles Gute und hoffen, dass er gut über die Regenbogenbrücke gekommen ist. Leider musste er sein Leben im Tierheim verbringen, aber wir hoffen, wir konnten ihm die Zeit bei uns so angenehm wie möglich gestalten. Pass auf dich auf, lieber Mika!

Zurück