SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

amarc21 sponsert Taubenhaus

v.l.n.r.: Jürgen Plinz, Nadia Schupp, Willy Muhren

armac21 Immobilien Muhren in Düren hilft den gefiederten Freunden in unserem Tierheim mit einer Patenschaft für das Taubenhaus. Wir freuen uns über die tolle Unterstützung.

Willy Muhren und Nadia Schupp von amarc21 Immobilien Muhren waren direkt begeistert, als ihnen ihre Mitarbeiterin Hanna Werres vorschlug, das Tierheim mit einer Patenschaft zu unterstützen. Seit 10 Jahren betreibt der Hundefreund erfolgreich ein Immobilienbüro in Düren. „Wir identifizieren uns mit den Zielen des Tierschutzvereins und wollten konkret die Arbeit unterstützen“, sagt Willy Muhren. Denn Zeit selber aktiv zu werden haben die beiden aus beruflichen Gründen nicht. Die Entscheidung, dass Taubenhaus dauerhaft zu unterstützen, war schnell gefallen. Denn wer so vielen Menschen zu einem tollen Wohnen verhilft, sorgt gerne auch für ein gemütliches Wohnzimmer bei Tauben. Unser Vorsitzender Jürgen Plinz bedankte sich bei der Übergabe der Patenurkunde ganz herzlich.

Zurück

Weitere Nachrichten:

Sau im Kastenstand

Sauenhaltung: Verschlechterung vorerst abgewendet

Die für den 13.02.20 geplante Entscheidung über die Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung wurde kurzfristig von der Tagesordnung genommen. Demnach ist auch die Frage nach der Sauenhaltung vorerst abgewendet...

 

Weiterlesen …

Poster Trödelmarkt und Frühlingsfest

Trödeln in „Dürens wildem Wohnzimmer“

An unserem Frühlingsfest am 26. April veranstalten wir im Tierheim einen Flohmarkt. Trödler können einen Standplatz mieten und damit unseren Schützlingen helfen. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt…

Weiterlesen …

Versuchsmaus
shutterstock by Jakub Stepien

Versuchstierzahlen auf Rekordniveau

Die neuesten, nach Bundesländern aufgeschlüsselten Versuchstierzahlen lassen Tierfreunde schaudern – in insgesamt acht Bundesländern waren es mehr Versuchstiere als noch im Vorjahr...

Weiterlesen …

>> Nachrichten-Archiv <<