SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.

Ein großes Dankeschön!

Jürgen Plinz und Rolf Schmitz halten auf dem Tierheim-Gelände einen symbolischen Spendenscheck in die Höhe.

Das Industrietechnik-Unternehmen Tecno Plast aus Düsseldorf hat uns mit einer großzügigen Spende bedacht. Wir danken von Herzen für die tolle Hilfe.

Die Spende von 1.500 € für die Hochwasserhilfe wurde von Rolf Schmitz initiiert, kaufmännischer Direktor bei Tecno Plast und unserem Kreistierheim sehr verbunden. Unser Vereinsvorsitzender Jürgen Plinz und Tierheimleiterin Christina Albert freuten sich sehr über die großzügige Unterstützung. Zwar waren wir glücklicherweise nicht direkt von der Flutkatastrophe betroffen, boten aber Hilfe für tierische Hochwasser-Opfer an. So fanden die Katze Sissi, die Hündin Lucy und das lustige Schweinchen Aladdin bei uns Unterschlupf. Darüber hinaus unterstützt unser Verein die durch das Hochwasser schwer beschädigte Reptilienauffangstation in der Städteregion Aachen, mit der unser Tierheim eng zusammenarbeitet.

Zurück