SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Endspurt für Fressnapf-Spendenaktion

Die Fressnapf-Mitarbeiter haben zahlreiche Tüten mit Futter gepackt

Die aktuelle Futterspendenaktion von Fressnapf ist auf der Zielgeraden. Noch bis zum 30. Juni können Tierfreunde unsere Hunde und Katzen im Tierheim mit dem Kauf von Futtertüten unterstützen. Mit unseren Schützlingen freuen wir uns auf Ihre Hilfe!

Die mit wichtigem Futter und dem ein oder anderen Leckerli liebevoll von den Fressnapf-Mitarbeitern vorgepackten Tüten kosten 5,- Euro pro Stück. Tierfreunde können aber auch selbst eine Tasche zusammenstellen und für unsere Schützlinge spenden. In diesem Fall wird der ausgewählte Inhalt der Tasche berechnet. Die Aktion findet in den Fressnapf-Märkten Düren-Rölsdorf, Jülich und Niederzier statt.

Als unser langjähriger Sponsor hilft Fressnapf im Kreis Düren unserem Tierheim beständig mit verschiedenen Aktionen und großen Futterspenden. Jetzt in Zeiten von Corona, wo uns wichtige Einnahmen, auch für die Anschaffung von Futter fehlen, freuen wir uns besonders über die Hilfe von Inhaberin Andrea Middelkoop und ihrem Team.

Zurück

Weitere Nachrichten:

Papagei genießt die Kühle

Viele Tiere kamen und gingen in der letzten Woche. Manche ihrer Geschichten stimmten uns traurig, doch für einige Tiere gab es ein Happy-End. Über den Regen der letzten Tage freuten sich besonders unsere exotischen Gäste…

Fußballer des FC Vollhamm überraschen mit toller Spende

Stellvertretend für ihre Mannschaft haben uns vier Spieler des FC Vollham im Tierheim mit einer großzügigen Geldspende überrascht. Im Namen unserer Schützlinge sagen wir herzlich Dankeschön…

Schweine leiden auf Tiertransporten

Jahr für Jahr werden Millionen Tiere stunden- oder gar tagelang unter tierquälerischen Bedingungen quer durch Europa und darüber hinaus gekarrt. Zum Schutz der Tiere müssen die Transportzeiten dringend begrenzt und Transporte in Länder außerhalb Europas beendet werden...

>> Nachrichten-Archiv <<