SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Anmelden

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

Enton – unser Hund des Monats November

Ein grau-brauner Boxer-Mischling sitzt draußen auf einer Bank und hält eine Pfote Richtung Kamera.

Enton ist schon mehr als ein Jahr bei uns im Tierheim. Der stürmische Bollerkopp hat nur einen Weihnachtswunsch: Endlich sein eigenes, liebevolles „Für-immer-Zuhause".

++UPDATE++
Inzwischen ist Aufatmen angesagt! Die Gewebeprobe war zum Glück gutartig, die Wunde sieht klasse aus und Enton ist wieder fit wie noch nie.

Das Schicksal hat es bisher nicht so gut gemeint mit Enton. Bevor der Boxer-Mischling zu uns kam, lebte er in einer lieblosen Umgebung. Dort hat er wohl gelernt, dass man sich vor fremden Menschen in Acht nehmen muss und bringt dementsprechend ihm unbekannten Zweibeinern wenig Vertrauen entgegen. Wer Entons Herz allerdings einmal gewonnen hat, bekommt einen tollen Hund, der sich viel Zuneigung und Liebe wünscht.

Vor ein paar Tagen hat Enton eine kleine OP gut überstanden -eine Gewebeverdichtung unklarer Ursache an seiner Schwanzwurzel musste entfernt werden. Die Ergebnisse der histologischen Untersuchung stehen noch aus, also ist jetzt Daumendrücken angesagt! Seine Erholungszeit verbringt der stürmische Bollerkopp in Pflege bei seiner Gassigeherin und Hundefreundin Izi und zeigt sich im Moment wie der alte.

Enton lernt schnell neue Dinge, er toleriert Katzen und freut sich total über nette Hündinnen. Sein liebstes Hobby ist das Maintrailing, den geistigen Ausgleich mag er wahnsinnig gern. Zu Weihnachten hat Enton nur einen Wunsch: Liebevolle Menschen mit Geduld, die ihm eine Chance geben und ihm ein Für-immer-Zuhause schenken.

Hier geht es zu Entons Vermittlungsanzeige

Zurück

>> Nachrichten-Archiv <<