SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 4 und 7?

Große Unterstützung von Edeka und den Kunden

Zwei Männer und eine Frau in der Mitte halten ein großes gelbes Poster in Form einer Flasche hoch. Darauf der Spendenerlös.

Im Rahmen unserer Pfandbon-Aktion „Leere Flaschen für volle Näpfe“ unterstützten uns die Kundinnen und Kunden der EDEKA und Trinkgut Märkte Rosenzweig erneut mit zahllosen Spenden.

Unglaubliche 9.620,31 € an Getränkepfand wurden von Juni 2022 bis Juni 2023 insgesamt für unsere Tiere gespendet. Der Betrag kam in den EDEKA-Märkten Euskirchener Straße und Kölner Landstraße in Düren, dem EDEKA-Markt in Niederzier sowie den beiden Trinkgut-Filialen in Düren zusammen.

Unser Vereinsvorsitzender Jürgen Plinz war sichtlich überwältigt, als er den Spendenerlös - passenderweise auf einem großen laminierten Poster in Form einer Flasche notiert – erblickte. Auch die Leiterin des Marktes Euskirchener Str., Laura Rosarius, sowie ihr Stellvertreter Markus Vieth freuten sich sehr, dass ihr Kundenstamm ein so großes Herz für Tiere hat, das dazu noch seit Jahren zuverlässig für unsere Schützlinge schlägt.

Mit kleinen Beträgen Großes erzielen
Das großartige Spendenergebnis beweist einmal wieder, wieviel Gutes auch kleine Beträge in der Summe erzielen können. Das Geld aus der Aktion ist für unser Tierheim aktuell wichtiger denn je, denn genau wie bei den Lebensmitteln, sind auch die Preise für Tierfutter gestiegen. Hinzu kommt, dass wir momentan besonders viele Hunde und Katzen versorgen, wovon einige aufgrund von Krankheiten oder Allergien kostspieliges Spezialfutter benötigen.

Im Namen des Tierheim-Teams dankte unser Vorsitzender den Spenderinnen und Spendern für ihre Hilfe und allen EDEKA Mitarbeitenden für ihr Engagement. Sehr zu unserer Freude wird die Familie Rosenzweig auch künftig an der Pfandbon-Aktion teilnehmen und damit den Kundinnen und Kunden unverändert die tolle Möglichkeit bieten, unsere Arbeit für die Tiere auf einfache Weise zu unterstützen.

Weitere Infos zur Pfandbon-Aktion sowie eine Übersicht aller aktuell teilnehmenden Märkte finden Sie hier.

Zurück