SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500

Halbzeit bei Kastrationskampagne

Poster zur aktuellen Kampagne

Die zehnte Kastrationskampagne für Kater und Katzen geht in die zweite Runde. Noch bis zum 2. November 2019 können Katzenbesitzer aus dem Kreis Düren ihre Tiere zu attraktiven Bedingungen unfruchtbar machen lassen.

Wer sein Tier während der Aktionswochen bei einem der teilnehmenden Tierärzte kastrieren lässt, kann es im Rahmen der Operation kostenlos mit einem Mikrotransponder eindeutig markieren und ebenso kostenfrei bei FINDEFIX, das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes, registrieren lassen.

Detaillierte Infos zur Aktion und Gründe, weshalb die Kastration so wichtig ist, finden Sie unter www.katzen-kastration.de.

Zurück

Weitere Nachrichten:

Spendenübergabe im Fressnapf-Markt DN-Rölsdorf

Bei der jüngsten Weihnachtsspendenaktion der Fressnapf-Märkte im Kreis Düren kamen durch die Hilfe unzähliger Tierfreunde Waren im Wert von über 13.500,- EUR für unsere Schützlinge zusammen. Wir sagen allen unseren Unterstützern von Herzen Dankeschön…

Hundewelpe

Zum Leidwesen der betroffenen Tiere boomt der illegale Welpenhandel bereits seit vielen Jahren. Mit der Corona-Pandemie stieg die Zahl der Fälle im letzten Jahr während der Sommermonate sogar noch an...

Reuse zum Hummerfang

Bis der Hummer weltweit auf den Tellern landet, hat er bereits wochen- oder gar monatelang Höllenqualen durchlitten. Sein Fleisch gilt als Delikatesse und exquisite Köstlichkeit – und genau das wird dem sensiblen Krustentier zum Verhängnis …

>> Nachrichten-Archiv <<