SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 1 und 6.

Helfen Sie jetzt den Tieren im Tierheim

Kater Bonn leidet an Diabetes und braucht spezielles Futter

Mit Ihrer Spende, einer Futterpatenschaft oder bei Ihrem Weihnachtseinkauf bei Fressnapf können Sie unseren Schützlingen zum Weihnachtsfest und darüber hinaus eine Freude machen.

Tuska, Paco, Taiga und Bonn haben gleich zwei Dinge gemeinsam: Sie leben zurzeit bei uns im Tierheim und sie benötigen alle ein Spezialfutter, damit es ihnen gut geht. Bei den Hunden Tuska und Paco ist es die Haut, die ihnen ohne eine besondere Schonkost schmerzhafte Probleme macht. Kater „Bonn“ leidet an Diabetes und unsere Kaninchendame „Taiga“ braucht spezielles Futter, damit sie nicht ständig von Durchfall geplagt wird. Doch Spezialfutter kostet viel Geld, für den scheuen Kater Bonn z.B., belaufen sich die Kosten auf ca. 120,- Euro im Monat. Hinzu kommen die hohen Ausgaben für seine Medikamente und die medizinische Behandlung. Häufig ist es leider das teure Futter, das Interessenten abschreckt und so bleiben die Tiere erfahrungsgemäß lange bei uns, bevor sie ein neues Zuhause finden - für uns,- eine weitere finanzielle Sorge.

Werden Sie Futterheld!
Doch als verantwortungsvolle Tierschützer können wir auf das Spezialfutter, ohne das die Tiere leiden würden, nicht verzichten. Bitte helfen Sie uns, damit es unseren Schützlingen mit der richtigen Ernährung gut geht. Werden Sie Futterheld für die liebenswerten „Spezialisten“ unter unseren Tieren! Mit einer Spende oder einer Futterpatenschaft, die Sie bereits ab 5,- Euro im Monat übernehmen können, tragen Sie dazu bei, dass Tuska, Paco und Co. sich bei uns wohlfühlen.

Weihnachtswunschbaum bei Fressnapf

Weihnachtsspendenaktion von Fressnapf
Doch auch unsere gesunden Schützlinge „fressen uns die Haare vom Kopf“. Allein 30 Hundemägen müssen wir durchschnittlich pro Tag füllen. Hinzu kommen zahlreiche Katzen, Vögel, Kleintiere und Co., die täglich auf ihren vollen Napf warten. Um uns bei den Futterkosten zu unterstützen, hat Fressnapf in diesem Jahr wieder eine weihnachtliche Spendenaktion gestartet. Die Mitarbeiter*innen haben Geschenktüten für unsere Tiere liebevoll mit hauptsächlich Futter, aber auch mit Leckerlis und dem ein oder anderen Tierspielzeug gefüllt. Die Weihnachtstüten werden in den Fressnapf-Märkten Düren-Rölsdorf, Niederzier und Jülich jeweils zum Preis von 5,- oder 10,- Euro verkauft und von unseren Tieren schon sehnsüchtig erwartet. Außerdem gibt es in jeder der drei Filialen ein Weihnachtswunschbaum mit den besonderen Wünschen unserer Schützlinge, wie z.B. Körbchen oder warme Decken. Alle am Baum genannten Artikel können die Fressnapf-Kunden erwerben und unseren Tieren schenken. Die Weihnachtsaktion läuft noch bis zum 24. Dezember 2019.

Bitte helfen Sie uns, damit wir den Tieren helfen können. Machen Sie unseren Schützlingen mit Ihrer Spende, Futterpatenschaft oder bei Ihrem Weihnachtseinkauf bei Fressnapf eine Freude - zum Weihnachtsfest und darüber hinaus.

Zurück