SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 2 und 2?

Jung & engagiert - neue Tierschutzgruppe stellt sich vor

Screenshot des Instagram Accounts des Jungen Tierschutzvereins

Jung & engagiert - in der gleichnamigen und neu gegründeten Gruppe unseres Tierschutzvereins können junge Erwachsene sich für die Tiere stark machen. Die Gruppe entstand in Zusammenarbeit mit dem Vorstand unseres Tierschutzvereins und wird von der RKP-Stiftung gefördert.

Das Tierheim Düren hat schon seit langem eine Jugendgruppe, die sich mit Tierschutzthemen kindgerecht beschäftigt. Doch was passiert, wenn man diesem Alter entwachsen ist? Es fehlte bisher an einer geeigneten Alternative für junge Erwachsene, die sich mit anspruchsvolleren Tierschutzthemen auseinandersetzen wollen. Aus diesem Grund entstand in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Tierschutzvereins eine neue Gruppe, die als Plattform für gemeinsame Projekte dienen soll.

Der erste Schritt war die Erschaffung einer Socialmedia Präsenz, die bisher auf Facebook und Instagram stattfindet. Dort veröffentlichen wir wöchentlich Infobeiträge, interessante Fakten und vegetarische Rezepte. Weitere geplante Projekte für die nahe Zukunft sind die Erstellung von Lehrmaterialien für Schulen, die Organisation von Themenabenden, die zur Diskussion anregen sollen und noch vieles mehr. Außerdem arbeiten wir eng mit der ebenfalls neu gegründeten Jugendorganisation “Die jungen Aktiven” des deutschen Tierschutzbundes zusammen.

Derzeit treffen wir uns einmal wöchentlich in einer Zoom Sitzung um den Content für die Social Media Seiten zu erstellen. Dabei werden die zu bearbeitenden Themen zu den jeweiligen Monaten aufgeteilt und jeder verfasst einen gut recherchierten Artikel dazu. Weiterhin wird stetig am Design unserer Beiträge und der dazugehörigen Bilder gefeilt. Natürlich kommt auch der Spaß bei einem solchen Treffen nicht zu kurz.

Eine großzügige finanzielle Starthilfe erhielten wir von der RKP Stiftung, die uns nach einer Präsentation unserer Pläne die Finanzierung des nötigen Equipments, wie beispielsweise einer guten Handykamera, ermöglichte, um qualitativ hochwertige Bilder in unseren Social Media Beiträgen verarbeiten zu können. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei dem Ehepaar Käufer bedanken, welches uns stellvertretend für die Stiftung Gehör schenkte und uns seitdem auch immer wieder tatkräftig mit Ideen und Anregungen unterstützt.

Wir sind stets offen für neue Mitglieder, die aktiv bei uns mitmachen wollen. Meldet euch gerne per Mail (tierschutzjugend@tierschutzverein-dueren.de) oder auf Instagram (junger_tierschutzverein_dueren) über die Direct Messages.

Zurück

>> Nachrichten-Archiv <<