SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 5 und 2.

Hund des Monats – Amy!

Ein braun-schwarzer Shar-Pei steht auf einem winterlichen Waldweg.

Unser Hund des Monats Februar ist Amy, eine fast fünfjährige Shar Pei Mix Dame mit einem einmalig süßen Knautschgesicht. Amy wurde kürzlich an den Augenlidern operiert und ist jetzt mit klarem Blick auf der Suche nach ihrem eigenen Zuhause.

Amy kam vor einigen Monaten aus nicht so schönen Verhältnissen über Umwege ins Tierheim und war allem gegenüber erstmal misstrauisch. Bei neuen Menschen braucht sie etwas Zeit, aber wenn sie einmal richtig Vertrauen gefasst hat ist sie eine wahre Schmusebacke. Amy liebt lange Gassirunden und schnüffelt dabei immer sehr ausgiebig. Hundekumpels braucht sie dabei nicht wirklich, mit ruhigen Begleitern kommt sie aber gut zurecht, sofern sie nicht von ihnen bedrängt wird.

Amy kam mit einem beidseitigen Entropium zu ins Tierheim. Das bedeutet, dass ihre unteren Augenlider nach innen eingestülpt waren. Die Wimpern haben also permanent die Bindehaut und auch die Hornhaut gereizt. Sehr unangenehm! Infolge dessen kam es mehrfach zu einem Nickhautvorfall und ihre Äuglein haben einfach immer getränt.

Vor einigen Wochen hatte Amy einen operativen Eingriff, bei dem die Lider korrigiert wurden. Diese OP war recht teuer und wir sind für jede Unterstützung dankbar.

Spendenkonto:
Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V.
IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
BIC/SWIFT: SDUEDE33XXX
Sparkasse Düren
Verwendungszweck: AMY

Drei Wochen nach ihrer OP durfte Amy endlich die lästige Halskrause ausziehen und jetzt ist sie mit klarem Blick auf der Suche nach ihrem eigenen Heim. Wir wünschen uns für sie ein Zuhause ohne Kinder und vor allem ohne andere Tiere, denn Amy hat einen äußerst ausgeprägten Jagdtrieb.

Unseren kompletten Beitrag zu Amy finden Sie hier.

Zurück