Schreiben Sie uns! 

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Was ist die Summe aus 8 und 8?
SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Große Hilfe von kleiner Tierfreundin

Alicia zusammen mit Heike Heinrichs

Ein halbes Jahr lang hat die 7-jährige Alicia nach und nach ihr Spielzeug aussortiert und alles, was sie nicht mehr braucht, verkauft. Den Erlös spendete die junge Tierfreundin für unsere Schützlinge. Eine tolle Hilfe, über die wir uns sehr gefreut haben.

Nach einem sonntäglichen Spaziergang durch unser Tierheim stand für die 7-jährige Alicia fest, dass sie unseren Schützlingen unbedingt helfen möchte. Besonders das Schicksal der Katzen hat sie berührt – ist doch nicht jedem Kätzchen ein so kuscheliger Platz auf der Familiencouch gegönnt wie dem eigenen Kater Mickey zu Hause. Ein halbes Jahr lang sortierte Alicia Spielzeug aus, verkaufte es und spendete den Erlös für unsere Tiere. Auch 2019 möchte die Schülerin  wieder spenden, - die ersten Euro hat sie bereits zusammen. Unsere Jugendgruppenleiterin und Sekretärin Heike Heinrichs nahm Alicias‘ Spende freudig entgegen und bedankte sich bei der jungen Tierfreundin mit einer Führung durch das Tierheim.

Zurück

Weitere Nachrichten:

Plakat zum Sommerfest 2019

Sommerfest mit „Fotoshooting“ für Hunde

Sie wollten schon immer ein richtig tolles Foto von Ihrem tierischen Liebling? Dann besuchen Sie am 30.06.19 unser Sommerfest…

Weiterlesen …

Das völlig ausgebrannte Heulager

Scheunenbrand im Tierheim

Ende Mai hat ein Feuer im Tierheim das Heuhochlager und den darunter befindlichen Unterstand für die Damhirsche und unser Zebu Elvis zerstört. Bitte helfen Sie uns mit einer Spende für den Wiederaufbau…

Weiterlesen …

Oktopuss

Massentierhaltung von Oktopussen

Oktopusse sind höchst intelligente Tiere, die viel Beschäftigung brauchen. Dass sie nun für den menschlichen Konsum in der Massentierhaltung gehalten werden sollen, hätte für die Kraken fatale Auswirkungen...

Weiterlesen …

>> Nachrichten-Archiv << 

Diese Seite verwendet Cookies, um die volle Funktionalität bieten zu können. Mit dem Verbleib auf der Seite erklären Sie Ihr Einverständnis. Weiterlesen …