SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 8 und 8.

Projekt Tierschutz am Berufskolleg

Ein großes blaues Plakat mit Schrift und Bildern.

Im Rahmen eines Projektes haben Schülerinnen und Schüler des Nelly-Pütz-Berufskollegs in Düren viele Infos zum Thema Tierschutz zusammengetragen. Entstanden sind nicht nur lehrreiche Plakate, die Jugendlichen sammelten auch Spenden für unsere Tiere.

Im Fokus des Projektes stand das Verhältnis zwischen Mensch und Haustier, mit besonderem Akzent auf Kinder und die Haustierhaltung. Welche Tiere sind für Kinder ab wieviel Jahren geeignet, was benötigt das Tier für ein artgerechtes Zuhause, wie wirkt sich ein Haustier positiv auf die Entwicklung von Kindern aus?, sind z.B. Fragen, die die Schülerinnen und Schüler behandelten. Die im Rahmen der Aktion entstandenen kreativen Plakate wurden am Beratungstag des Berufskollegs im Schulflur aufgestellt. Damit wollten die Projektteilnehmer nicht nur informieren, sondern die Besucher auch auf unser Tierheim aufmerksam machen. Aber hier endet das tolle Engagement nicht: Während des Projektes hatten die Jugendlichen Spenden gesammelt und wir freuen uns über 243,45 € für unsere Schützlinge! Saskia und Lea brachten die Spende stellvertretend für ihre Klassenkameraden der GS 11 persönlich bei uns im Tierheim vorbei.
Bei einem online-Interview lernten auch die anderen Projektteilnehmer sowie ihr Lehrer Jonathan Mühlen Marin unsere Sekretärin und Jugendgruppenleiterin Heike Heinrichs kennen, die alle Fragen rund um das Tierheim und die Jugendarbeit gerne beantwortete.

Zurück