SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 1 und 6.

Riesen-Spendenerfolg bei „Der will nur spielen“

Vor dem noch geschlossenen Bühnenvorhang steht in blauem Lichtein riesiger aufgeblasener Plastikhund, der eine Pfote auf  den Kopf eines liegenden aufblasbaren Plastik-Menschen hält.

Innerhalb von nur 15 Minuten sammelte Martin Rütter während der Pause seiner Abendshow in Düren 3.650,- Euro für unser Tierheim und verdoppelte den Betrag sogar noch. Wir bedanken uns von ganzem Herzen.

23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Tierheims waren am 26. Januar privat in der Arena Kreis Düren, um die lustige Show rund um den Hund live mitzuerleben. Alle waren überrascht, als Martin Rütter gravierende Tierschutzprobleme ansprach. Mit seinem Statement zum illegalen Welpenhandel und dem Missbrauch der Muttertiere im Ausland sprach Martin Rütter uns aus der Seele, denn im Tierheim werden wir mit genau diesen Themen konfrontiert. Tag für Tag kümmern sich die Pflegekräfte um Welpen, die wir in unserer Tollwutquarantäne unterbringen müssen, weil sie z.B. illegal nach Deutschland eingeführt wurden. Auch ist unsere Warteliste von Hunden, die während der Pandemie angeschafft wurden und die jetzt von ihren Menschen abgeschoben werden weil sie Probleme haben, lang. Wir sind sehr dankbar, dass Martin Rütter diesen Themen wichtige Programmzeit widmet.

Kurz vor der Pause dann eine weitere Überraschung: Wir waren in unseren Tierheim-Outfits nicht unentdeckt geblieben und so begrüßte der Hundetrainer und Moderator uns nicht nur herzlich, er rief auch zu Spenden für unser Tierheim auf. Während der 15-minütigen Pause konnten die Zuschauer ihre Geldspende vor Ort am Stand der Hundetrainer abgeben. Zuvor hatte Martin Rütter angekündigt, dass er das Spendenergebnis verdoppeln werde.

So kamen an diesem einen Abend durch die Menschen in der Arena Kreis Düren unglaubliche 3.650 € zusammen. Und den Betrag mal zwei macht summa summarum 7.300,- Euro für unsere tierischen Schützlinge! Wir sind unfassbar froh und bedanken uns im Namen unserer Tiere bei Martin Rütter und allen Spendern aus tiefstem Herzen.

Zurück