SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.

Tanzschule Dreschmann hilft Tierheim

v.l.n.r.: Heinz Dreschmann, Kristina v. Ameln, Jürgen Plinz

Bei „Sweat for Pets“ hatten Sportfans die Möglichkeit, in Fitnesskurse der Tanzschule Dreschmann hineinzuschnuppern. Über den Erlös des Events und zusätzliche Spenden der Teilnehmer konnten wir uns jetzt mit unseren Tieren freuen.

Kristina von Ameln, Fitness-Trainerin bei der Tanzschule Dreschmann, hat ein großes Herz für Tiere. Diesen, die uns so viel bedeuten, einmal etwas zurückgeben, war ihr Wunsch. So entstand ihre Idee des „Sweat for Pets“, was so viel bedeutet wie „Schwitzen für Haustiere“. Denn in der Tanzschule finden nicht nur Tanzkurse für Erwachsene und Kinder sondern auch Fitnesskurse statt.

So konnten bei „Sweat for Pets“ Sportfans gegen eine Gebühr in diverse Fitnesskurse der Tanzschule hineinschnuppern. Alle Kursgebühren und die Erlöse aus dem Thekenverkauf waren für die Tiere bestimmt. Doch es kam noch so mancher Spenden-Euro der Gäste hinzu und summierte den Betrag auf großartige 450 €.  „Die Verbindung mit dem guten Zweck, hat unsere Veranstaltung erst richtig zum Erfolg gemacht“, sagte Inhaber Heinz Dreschmann bei der Spendenübergabe. Voller Freude und Dank übernahm unser Vorsitzender Jürgen Plinz den symbolischen Scheck und versicherte, dass das Geld bei der Versorgung der rund 400 tierischen Schützlinge eine gute Verwendung finden wird.

Zurück