SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.

Tierheim-Tagebuch 14. April – Kleiner stacheliger Gast

Pflegerin Teresa mit Igel

Die aufmerksame Eigentümerin eines Schrebergartens brachte uns einen Igel. Dem Stachelträger geht es soweit gut, er ist nur ein kleines bisschen zu leicht. Der Igel bleibt jetzt ein paar Tage bei uns, wird entwurmt und bekommt etwas gegen Parasiten. Anschließend darf der Igelmann wieder in seinen Schrebergarten zurück! Vermutlich ist er wegen der kurzen Warmwetter-Periode zu früh aus seinem Winterschlaf gerissen worden. Igel sind sehr territorial, deshalb ist es besonders wichtig, dass sie wieder an ihren bekannten Ort ausgewildert werden. Die Stachelträger sind absolute Einzelgänger, die sich nur zur Fortpflanzung treffen. Außerdem stehen Igel unter Naturschutz.

Zurück