SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.

Tierheim-Tagebuch 19. April - Verletztes Fundtier

Freedom hat mehrere Verletzungen

Dieses Kaninchen fanden Tierfreunde im Feld bei Aldenhoven. Die Finder haben das Kleine Freedom genannt. Freedom hatte sich einen Bau unter der Treppe einer Windmühle eingerichtet. Bei dem Tier handelt es sich um ein unkastriertes Böckchen. Es hat Bisswunden am Rücken, an den Ohren und ein böse demoliertes Augenlid. Wir vermuten, dass der noch junge Freedom in seinem Zuhause mit einem weiteren unkastrierten Tier gehalten wurde und seine Verletzungen von Kämpfen zwischen den beiden kommen. Morgen wird Freedom nun von unserer Tierärztin am Auge operiert. Wir sagen toi toi toi und wünschen dem kleinen Mann, dass es ihm bald besser geht!

Zurück