SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Tierheim-Tagebuch 26. April - Freedom erholt sich

Freedom hatte schlimme Bisswunden

Freedom wurde bei Aldenhoven gefunden und zu uns gebracht. Das Kaninchen hatte diverse Bisswunden, ein Auge war durch Bisse ganz schlimm verletzt. Unsere Tierärztin hat die Wunden versorgt und die Augenlider unter Narkose repariert. Freedoms Auge selbst ist zum Glück nicht betroffen. Einmal betäubt, wurde der Kleine auch gleich kastriert. Damit er nicht an die Wunden geht, haben wir Freedom eine Halskrause gebastelt, die er ohne Probleme trägt. Wir wünschen dem kleinen Mann gute Besserung!

Zurück

>> Nachrichten-Archiv <<