SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Tierheim-Tagebuch 3. Mai – Neuzugang Merinoschaf

Dieses Merinoschaf ist neu bei uns eingezogen

Wir haben ein fünf Jahre altes Merinoschaf übernommen. Merinos gehören zur Rasse der Feinwoll-Schafe, ihre Wolle zeichnet sich durch ihre besondere Feinheit und Weichheit aus! Dies allerdings nur bei guter Pflege, was bei unserem Neuzugang leider nicht der Fall ist. Das Schaf muss dringend geschoren werden. Da das Wetter aber dazu noch zu unbeständig ist, haben wir dem Tier erst einmal die dicksten Fett- und Schmutzklumpen abgeschnitten. Das Gesicht hat ebenfalls einen Feinschnitt bekommen. Neben dem Scheren ist die Klauenpflege besonders wichtig. Bei unserem Schaf sieht man leider schon faule Stellen, wodurch es Probleme beim Gehen hat. Wir haben zwei ausgebildete Klauenpfleger in unserem Team, keinesfalls sollte man sich selbst daran versuchen. Wir baden unserem Neuzugang nun die Klauen regelmäßig in Rivanol und korrigieren sie Stück für Stück weiter. In den nächsten Wochen sind wir gespannt auf die Verwandlung unserer neuen tierischen Bewohnerin.

Zurück

>> Nachrichten-Archiv <<