SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Tierheim-Tagebuch 30. April – Wiegen ist wichtig

Unser Esel wird gemessen

Pferde, Esel, Lamas wiegen – wieso, weshalb, warum? Viele Menschen wissen nicht, wieviel ihr Tier wiegt. Vielen Tierfreunden erscheint das genaue Gewicht auch gar nicht interessant;  die Kilos in etwa – das reicht doch schon. In unzähligen Situationen kann es aber von Vorteil sein, dass exakte Gewicht des geliebten Vierbeiners zu kennen, z.B. für die genaue Dosierung von Medikamenten, bei der Optimierung der Futterration, für die Gewichtskontrolle oder für den Transport der Tiere.

Bei der Gewichtskontrolle werden die Tiere gewogen und auch gemessen. Sie erhalten einen eigenen Pass mit Bild, in dem die Messdaten vermerkt sind. Das Gewicht kann auf diese Weise gut im Auge behalten werden und man kann auf Veränderungen reagieren. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Janis von JJ-Pferdewaage, der unsere Schützlinge gewogen hat und seinen Einsatz für Tierheime und Gnadenhöfe kostenlos anbietet.

Zurück

>> Nachrichten-Archiv <<