SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

Tierheim-Tagebuch 5. Mai – Kater Maxx

Maxx Wunde wurde behandelt

Vergangene Woche bekamen wir einen verletzten Fundkater, den wir Maxx getauft haben. Maxx wurde inzwischen behandelt, unsere Tierärztin hat die schlimme Wunde am Hals gesäubert und genäht. Der Kater bekommt Schmerzmittel und muss täglich zum Verbandswechsel. Die Lage am Hals ist fürs Verbinden eher ungünstig und unser Pflegerteam muss ein bisschen improvisieren. Zum Glück ist Maxx aber ein ganz lieber und lässt sich gerne helfen.

Zurück