SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 5 und 5?

Tierheim-Tagebuch 9. Juni – Luzifer - OP gut überstanden

Der schwarz-weiße Kater Luzifer sitzt auf einer orangefarbenen Matte und hat eine Halskrause um.

Einige Monate ist es mittlerweile her, da hatte Luzifer einen schweren Unfall. Ein Auto war stärker als er und der Kater hatte das schreckliche Nachsehen. Luzifer hatte einen Zwerchfellriss, der sofort nach dem Unfall erfolgreich operativ behandelt wurde. Außerdem waren die Beckenknochen gebrochen. Zunächst und nach regelmäßiger Physiotherapie sah es danach aus, dass alles von selbst heilt, doch leider war das nicht der Fall. Luzifers erste Beckenfraktur wurde vergangenen Montag operiert. Die Eingriff war eigentlich schon im Mai geplant, musste aber abgesagt werden, weil der Kater einen Schnupfen hatte. Der kleine Mann hat die OP gut überstanden. Trotz Riesenpflaster am Hinterlauf und Kragen ist sein Charme ist ungebrochen und an Appetit mangelt es ihm auch nicht.

Zurück

>> Nachrichten-Archiv <<