SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 2 und 6.

Tierheim-Tagebuch 11. März - Rezept für leckeres Tofu

Lecker und ohne Tierleid - süß-saurer Tofu

Lisa von unserer Veggie-Gruppe hat für heute ein Rezept für ein süß-saures Tofu vorbereitet. Sehr lecker in Bowls oder zu asiatischen Gerichten!

Zutaten für den Tofu:

  • Ein Block Naturtofu
  • 3-5 Teelöffel Maisstärke
  • Etwas ÖL zum Braten

Zutaten für die Marinade:

  • 120ml Wasser
  • 2-3 Esslöffel Sojasoße
  • 2 Esslöffel Sweet-Chili-Soße
  • Zwei Knoblauchzehen, gepresst
  • Eine getrocknete Chilischote, zerkrümelt
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 2-4 Esslöffel Agavendicksaft oder eine andere Süße
  • 2 Esslöffel Tomatenmark

Zubereitung:

  1. Den Tofu zwischen zwei schweren Gegenständen oder in einer Tofupresse pressen.
  2. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Marinade in einer verschließbaren Schüssel verrühren. Die Mengen können nach Geschmack variiert werden, probiert einfach aus, wie es euch am besten schmeckt!
  3. Den gepressten Tofu in Würfel schneiden und in die Marinade geben. Alles gut verrühren, sodass der Tofu bedeckt ist. Dann die Schüssel schließen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit der Tofu ziehen kann.
  4. Den Tofu in der Marinade aus dem Kühlschrank nehmen und die Maisstärke hinzufügen, dann alles verrühren.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würfel aus der Marinade nehmen und anbraten. Die restliche Marinade am Ende über den gebratenen Tofu geben und andicken lassen.
  6. Fertig! Wir wünschen guten Appetit!

Zurück