SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 6 und 9.

Tierische Hilfe auf dem Rad und zu Fuß

Eine Frau und ein Mann halten einen großen Scheck in den Händen. Hinten ein Plakat des Tierschutzvereins.

Bei einer „Radel-Aktion“ der Heimbach GmbH kamen innerhalb von zwei Monaten 2.600 € für unsere Tiere zusammen. Wir danken der Geschäftsführung und den fitten Mitarbeitenden.

Die Mitarbeitenden der Heimbach GmbH in Düren-Mariaweiler sind fit. Nicht nur auf der Arbeit sondern auch auf dem Weg dorthin. Und pfiffige Ideen haben das Unternehmen zu dem gemacht, was es heute ist. Führend in Papiermaschinenbespannungen und mit einem großen Herz für Tiere. Am Standort in Düren führte das Unternehmen eine „Radel-Aktion“ durch. Die Geschäftsführung zahlte für jeden Kilometer, den die Mitarbeiter im August und September zu Fuß oder mit dem Rad zur Arbeit kamen, 30 Cent. So kam der unglaubliche Betrag von 2.600 € zusammen, für die sich unser Vorsitzender Jürgen Plinz im Rahmen der Scheckübergabe durch Julia Jörger bei der Geschäftsführung der Heimbach GmbH von Herzen bedankte.

Zurück