SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Anmelden

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

Toller Zwischenstand bei Pfandbon-Aktion im REWE Kreuzau

Thomas Hodyra (links) und Robert Breuer freuen sich über den Zwischenstand

Seit vier Monaten können Kunden bei REWE Hodyra in Kreuzau ihr Getränkepfand für unsere Schützlinge im Tierheim spenden. Für eine Zwischenbilanz zählten Inhaber Thomas Hodyra und unser stellv. Vorsitzender Robert Breuer nun die bisher gespendeten Bons und kamen auf ein tolles Ergebnis.

Beide Tierfreunde waren begeistert, denn auf den Cent genau wurden ab Mitte Juni 1.166,32 € gespendet. Ein klasse Ergebnis, für das wir den Kreuzauern und allen anderen lieben Menschen, die dort im REWE ihr Pfandgeld für unsere Tiere spendeten, herzlich danken! Wie auf dem Bild zu sehen ist, ließ unser stellv. Vorsitzender es sich nicht nehmen, selbst einige Bons über die Kasse zu ziehen.

Aktion läuft noch bis 31.12.20, weiterer Bon-Behälter im Getränkemarkt
Die Pfandbon-Aktion bei REWE Hodyra läuft noch bis Ende dieses Jahres. Kunden, die im Markt ihr Leergut abgeben, können ihre Pfandbons in einen dafür vorgesehenen Behälter einwerfen und auf diese Weise das Geld für unsere Tiere spenden. Ab sofort läuft die Aktion übrigens auch im Getränkemarkt Hodyra in Kreuzau an der Teichstraße 22!

Für den Einzelnen ist die Pfandrückgabe häufig nicht viel, aber in der Summe hilft der Betrag unseren vielen tierischen Schützlingen, - sei es mit vollen Näpfen, einem warmen Plätzchen oder wenn nötig bei der tierärztlichen Versorgung. Ein herzliches Dankeschön auch an Thomas Hodyra und sein Mitarbeiterteam für die tolle Unterstützung!

Zurück

>> Nachrichten-Archiv <<