SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

Zurzeit keine Tiervermittlung

Zeichnung eine Stopschilds mit Weihnachtsmann-Mütze darauf und Text.

Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum, deshalb vermitteln wir ab sofort bis zum 6. Januar 2024 keine Tiere. Bereits laufende Vermittlungen werden fortgeführt.

Mit unserem vorübergehenden Vermittlungsstop möchten wir verhindern, dass Hunde, Katzen, Kaninchen & Co. unüberlegt angeschafft werden. Viele der tierischen Geschenke werden aus einem Impuls heraus angeschafft, etwa mangels anderer Ideen, auf Wunsch der Kinder oder ohne Rücksprache mit der Familie. Nach den Feiertagen landen die Tiere dann häufig wieder im Heim oder werden schlimmstenfalls ausgesetzt.

Außerdem tragen die turbulenten Weihnachtstage aber auch der Feuerwerkslärm an und um Silvester nicht gerade dazu bei, dass ein Haustier sich gut in seiner neuen Umgebung einleben und geborgen und heimisch fühlen kann.

Vom Vermittlungsstop ausgenommen sind selbstverständlich bereits begonnene Vermittlungsanfragen.

Mehr Infos: Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Zurück