SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500

Nahezu täglich melden besorgte Tierbesitzer dem Kreistierheim in Düren, dass sie ihren tierischen Schützling vermissen. Ebenso melden sich auch immer wieder Tierfreunde, denen ein Haustier zugelaufen oder zugeflogen ist. Um die Rückkehr ins traute Heim zu beschleunigen, sind hier alle Such- und Fundmeldungen, die im Tierheim eingehen und mit Bild versehen sind, für maximal drei Monate veröffentlicht.

Sollte Ihr entlaufenes Haustier wieder bei Ihnen zurück sein, so bitten wir um eine Nachricht an das Tierheim.

Telefonzeiten: Montag - Samstag von 14.00 bis 16.30 Uhr (außer an Feiertagen). Tel.: 02421 - 99 85 50.

Vermisste & zugelaufene Tiere

Katze "Floh/Flöhchen" vermisst in Embken

 

Seit dem 07.01.2021 wird "Floh/Flöhchen" aus Embken vermisst.
Kater Flöhchen ist ein taubengrauer BKH-Mix mit einem kleinen weißen Fleck an der Nase, weißer Brust und Bauch und Pfötchen. Er ist kastriert und zutraulich. Besondere Merkmale: gechipt und bei tasso gemeldet

Katze "Matilda" vermisst in Langerwehe

 

Seit dem 03.01.2021 wird "Matilda" aus Langerwehe vermisst. Unsere Katze ist weiblich, flauschiges Fell, gepflegter Eindruck „M“ auf der Stirn. Sie ist etwas kleiner auffällig durch ihre kurzen Beine.

 

Katze "Kalle" aus Hürtgenwald Straß vermisst

Seit dem 28.11.2020 wird "Kalle" aus Hürtgenwald Straß vermisst. Unser Kater Kalle ist sehr zutraulich, verschmust und verfressen. Zuletzt gesehen wurde er am Samstag, den 28.11. in Hürtgenwald Straß. Er geht täglich nur für ein paar Minuten nach draußen und kam von seinem abendlichen Gartenrundgang nicht mehr zurück. Wir vermissen ihn sehr und hoffen, dass wir ihn schnell wiederfinden werden. Besondere Merkmale: Weiße Pfötchen, braune Augen.