SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 5 und 1?

Henri ist auf der Suche nach seinem Kletter-Partner

Unser Henri ist ein kleines Sensibelchen. Fremde Menschen sind ihm anfangs eher suspekt, hat man aber einmal sein Vertrauen erlangt, wird Henri ein Freund für´s Leben.

Er hat Lust, ganz viele Sachen mit seinem Menschen zu machen. Ob über Stock und Stein, über Baumstämme, quer übers Feld oder einem Eichhörnchen hinterher. Mit dem richtigen Menschen an der Seite ist der feine Herr super motiviert und macht fast alles mit. Bei allem Spaß, den man mit ihm gemeinsam erleben kann, braucht sein Mensch aber auch die Fähigkeit, ihm klare Spielregeln zu zeigen. Denn wenn die Regeln einmal unklar werden, stellt Henri diese gerne auch mal in Frage.

Doch hat man einmal Henris Herz erobert und die Grenzen klar gesetzt, ist der kleine Clown definitiv ein treuer Begleiter für das Leben und für jeden kleinen und großen Spaß zu haben.

Unser Kochbuch "So is(s)t die Zukunft"

Das Buchcover mit Schriftzug und einem Foto von einem weißen Teller mit Gemüse und Salat.

Ob Hauptmahlzeit, Snack oder Dessert - unser veganes Kochbuch enthält neben leckeren Rezepten für jede Gelegenheit viele Infos über unseren Verein und die vegane Lebensweise. Alle Rezepte stammen von unseren Mitarbeitenden, Aktiven und Vorstandsmitgliedern und sind bestens erprobt. Ideal nicht nur für Veganer, sondern für alle die den Tieren zuliebe öfter einmal auf tierische Lebensmittel verzichten möchten.

Vermisst und gefunden

Ihr tierischer Liebling ist verschwunden? Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, eine Online-Vermisstenanzeige aufzugeben. Bei zugelaufenen Haustieren kann via Online-Privatanzeige schnell der Besitzer ermittelt werden.

Ehemalige sagen Danke!

Wir freuen uns, wenn Sie uns erzählen, wie es Ihrem neuem tierischen Familienmitglied geht. Schreiben Sie uns, gerne können Sie auch ein Foto hochladen. Alle Beiträge hier sind moderiert, und so kann es  mitunter auch ein paar Tage dauern, bis Ihre Geschichte hier erscheint.

Grisu

Liebes Tierheim-Team,

Grisu, der winzige und gesundheitlich etwas angeschlagene Hunde-Opi, ist seit fünf Wochen bei uns und hat sich prima eingelebt. Er liebt Spaziergänge und das Sonnenbaden, hat einen sehr guten Appetit und genießt seine Streicheleinheiten. Grisu ist ein wundervoller Hund, der ganz viel Spaß macht, in unserer Familie nicht mehr wegzudenken ist und hoffentlich noch ewig gut lebt. Ein riesengroßes Dankeschön an das Tierheim-Team für die Rettung von Grisu, für die kompetente, geduldige und sympathische Beratung und Begleitung bei Entscheidungsfindung und Adoption dieses kleinen "großen Juwels"...

Viele liebe Grüße von Grisu und seiner Familie

Missy

Liebes Team vom Tierschutzverein,

ich habe im Oktober eine Katze bei Ihnen adoptiert. Die Kleine hat sich wunderbar eingelebt und ist eine tolle Familienerweiterung. Mit ihren beiden Artgenossen versteht sie sich inzwischen auch gut. Kürzlich wurde Missy beim Tierarzt kastriert. Sie hat den Eingriff gut überstanden, braucht aber noch ein bisschen Zeit um wieder ganz fit zu werden.

Beste Grüße von
Missy und Familie

Peaches

Liebes Tierheim-Team,

bald jährt sich Peaches Geburtstag bei uns und ich finde den Anlass perfekt, um nochmal von ihr zu erzählen. Sie hat sich nämlich toll entwickelt! Sie ist viel gelassener geworden. Toben mit anderen Hunden ist immer noch ihr Highlight! Zur Not spielt sie aber auch gerne mit uns. Peaches macht immer noch gerne Agility und begleitet uns bei Wanderungen. Da sie inzwischen super rückrufbar ist, können wir sie auch oft frei laufen lassen. Zu Hause kuschelt sie begeistert und hat sich ihre eigenen Lieblingsplätze im Haus gesucht.

Ihr habt uns wirklich sehr kompetent geholfen, den perfekten Familienhund für uns zu finden.

Herzliche Grüße von Peaches und ihrer Familie

Momo

Liebes Tierheim-Team,

Momo hat sich in den letzten zwei Monaten gut bei uns eingelebt. Sie spielt und tobt viel mit unserer ersten Katze Nola und fordert sich zwischendurch viele Streicheleinheiten und Köstlichkeiten ein. Besonders gerne spielt sie im Hof mit herumfliegenden Blättern und klettert über jeden Ast und Stein.

Lieben Dank nochmal für die nette Vermittlung.

Alles Liebe
Momo und der Rest

Mit dem Absenden Ihrer Geschichte erklären Sie, dass Sie Urheber der uns übersandten Texte und Bilder sind. Sie erteilen mit dem Upload Ihrer Dateien Ihr Einverständnis, dass diese in den Medien des Tierschutzvereins für den Kreis Düren e.V. (TSV) veröffentlicht werden dürfen. Möglicherweise auf den Fotos abgebildete Personen haben Ihnen das Recht erteilt, in den Medien des TSV veröffentlicht zu werden.

Der Tierschutzverein behält sich das Recht vor Texte zu Kürzen. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht. 

Anrede*

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Newsletter
Bitte addieren Sie 3 und 9.

Corona-Hilfe

Bitte unterstützen Sie uns in diesen schwierigen Zeiten mit einer Spende.

Billie

Hallo liebes Tierheim-Team,

unser Billie (das ist jetzt sein Name, als er bei euch war hatte er noch keinen) hat sich sehr gut eingelebt. Er ist jetzt über drei Wochen bei uns und genießt die Zeit und die viele Aufmerksamkeit! Ein richtiger Prinz halt. Vielen Dank nochmal für die Vermittlung, wir sind super happy mit ihm.

Liebe Grüße
Billie & family

Frodo und Sammy

Hallo liebes Tierheim-Team,

unseren Katzen Frodo und Sammy, die wir im Januar bei Ihnen bekommen haben, geht es sehr gut. Die beiden sind gut drauf und haben sich bei uns gut eingelebt. Vor ein paar Tagen wurden sie kastriert und beide haben die OP gut verkraftet.

Vielen Dank noch einmal für die Vermittlung und nette Grüße
Frodo, Sammy & Familie

Denali

Liebes Tierheim-Team,

liebe Grüße von Kaninchendame Denali! Sie wohnt jetzt etwas mehr als 1,5 Jahre bei uns. Denali ist immer noch munter unterwegs und macht unsere Wohnung unsicher. Sie hat eine große Vorliebe für Textilien und bereits einige Socken, Bettwäsche und Teppiche auf dem Gewissen. Ansonsten lässt sie es mit ihrem Partnertier sehr gemütlich angehen, die beiden Senioren verbringen fast den ganzen Tag eng aneinandergekuschelt schlafend in ihrem Häuschen. Denali schläft auch gerne verdreht mit halboffenen Augen auf der Seite und verpasst uns damit auch mal einen ordentlichen Schreck. Wenn sie Aufmerksamkeit von uns möchte, stupst sie uns einfach feste mit ihrem Köpfchen an oder drängt sich dazwischen, wenn ihr Partnertier gestreichelt wird, da ist sie schnell eifersüchtig. Mit dem Winterfell hat sie eine beeindruckende Löwenmähne bekommen, die wir manchmal entwirren müssen, was sie aber brav mitmacht. Wir haben viel Freude mit den beiden entspannten harmonischen Senioren.

Viele Grüße von Denali und ihrer Familie

Sofie

Liebes Tierheim-Düren Team,

jetzt ist es schon drei Jahre her, dass wir Sofie aus ihrem Tierheim übernommen haben. Wir haben dies keinen einzigen Tag bereut. Trotz anfänglichen Startschwierigkeiten (Hüft-OP und das Bekanntmachen mit unseren Hühnern und Minischweinen), klappt es jetzt wunderbar. Alle laufen zusammen im Garten umher.

Wir wollten einfach nur nochmal Danke sagen und ganz liebe Grüße senden.

Sofie mit ihrer Familie

 

Tommy

Hallo liebes Tierheim-Team,

Tommy ist jetzt seit vier Wochen bei uns und er war sofort sehr zutraulich und verschmust. Auch spielt er sehr gerne mit uns. Ab und zu macht er auch mal etwas Blödsinn, aber das gehört ja dazu. Mittlerweile ist er viel entspannter und er läuft uns nicht mehr überall hin hinterher, holt sich aber regelmäßig seine Streicheleinheiten. Tommy hat einen sehr starken Drang nach draußen, was es manchmal etwas erschwert raus zu gehen, ohne dass er mit geht. Um seinem Drang schon etwas nachzugeben, haben wir ihn an die Leine gewöhnt und das lässt er sich gerne gefallen. Noch eine Woche, dann darf er ohne Leine raus. Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, an Fenstern zu sitzen und Katzenkino zu schauen.

Liebe Grüße und vielen Dank!
Tommy und Familie

Rocco

Liebes Tierheim-Team,

Rocco ist gut angekommen bei uns. Für ihn und unsere Katze Chili war die Situation anfangs natürlich neu, inzwischen faucht Chili Rocco aber nicht mehr an, sie hat sich sogar an ihm vorbei getraut. Rocco seinerseits hat die Katze dezent missachtet. Wenn er wegen Chili unsicher war, ist er zu uns gekommen. Rocco hat schon viel Besuch bekommen und er war bereits für ein paar Stunden mit im Altersheim (der Charmebolzen hat dort alle um seine Pfoten gewickelt). Nach den ganzen Erlebnissen ist er abends recht groggy.

Vielen Dank für Ihre Arbeit, Ihre Begleitung und Ihr Vertrauen, Rocco zu uns zu lassen. Er ist wirklich ein toller Kerl.

Die allerbesten Grüße von
Rocco und seinen Menschen