SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Ehemalige sagen Danke!

Wir freuen uns, wenn Sie uns erzählen, wie es Ihrem neuem tierischen Familienmitglied geht. Schreiben Sie uns, gerne können Sie auch ein Foto hochladen. Alle Beiträge hier sind moderiert, und so kann es  mitunter auch ein paar Tage dauern, bis Ihre Geschichte hier erscheint.

Simba

Hallo liebes Team des Kreistierheims,

wir sind sehr froh, dass wir Simba bei Ihnen im Tierheim gefunden haben und danken Ihnen für Ihre fachliche Hilfe. Simba hat sich gut bei uns eingelebt und versteht sich gut mit unserm Meerschweinchen-Mädchen. Er ist auch schon zutraulicher geworden und kommt ganz nah zu uns hin. Wir sind sehr glücklich darüber, dass Simba bei uns lebt.

Liebe Grüße von Simba & Familie

Zähnchen

Hallo liebes Tierheim-Team,

wir haben Zähnchen von Ihnen adoptiert und das Kaninchen hat uns alle überrascht. Nachdem wir von einer schwierigen Vergesellschaftung mit unserer Lina ausgegangen sind, haben wir uns auf viel Krawall eingestellt. Doch die beiden haben bereits am Abend der Zusammenführung nebeneinander gefressen. Natürlich kam es zu Rangeleien, gegenseitigem Jagen und Rammeln, aber es ist weder Fell geflogen noch gab es aggressive Stimmungen. Wir konnten die beiden am Tag 3 schon bei der gegenseitigen Fellpflege beobachten. Die Stimmung zwischen den beiden scheint gut zu sein und wir haben erreicht, was wir uns gewünscht haben. Unsere Lina hat einen tollen neuen Partner an ihrer Seite und Zähnchen hat ein schönes neues zu Hause, in dem er kein Kinderspielzeug ist, sondern Kaninchen sein darf. Wir arbeiten fleißig an unserem neuen Außengehege, so dass die beiden dann auch dieses gemeinsam entdecken können. Übrigens heißt Zähnchen jetzt Helmut Zähnchen und wird von meiner Tochter Herr Zähnchen genannt.

Ganz liebe Grüße!

Buko

Liebes Tierheim-Team,

mehr als ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass unser Buko bei uns eingezogen ist. Gleich am ersten Tag war er aufgeweckt, neugierig und zugeneigt. Wir, seine Dosenöffner, sind absolut begeistert von diesem tollen Kerl und haben ihn ganz tief in unser Herz geschlossen. Es wird viel geschmust, ins Herz geschnurrt und geknuddelt. Wir bekommen so viel Liebe von Buko und wir versuchen jeden Tag, ihm jeden Wunsch von der Nase abzulesen. Man muss seine Menschen eben unter Kontrolle haben...

Lieben Dank für die tolle Vermittlung - wir könnten glücklicher nicht sein!

Vera

Liebes Team im Kreistierheim,

wir sind sehr glücklich, uns für Vera entschieden zu haben! Die ersten beiden Tage hat sie unter dem Sofa zugebracht, aber bereits am dritten Tag kam sie heraus und hat auch schon das erste Mal Köpfchen gegeben. Seitdem wird es von Tag zu Tag besser und die Zeiten unter dem Sofa werden immer weniger. Unser Kater Bubi hat sie nicht einmal angegriffen, besonders großes Interesse zeigt er aber leider auch noch nicht an ihr. Vielleicht kommt das aber noch. Seit einer Woche darf Vera nun raus auf unser Grundstück. Ihre Verzagtheit legt sie langam ab und Fremden gegenüber ist sie auch nicht mehr so scheu. Am allerliebsten liegt sie abends ganz nah an mich gekuschelt mit auf dem Sofa und lässt sich den Kopf kraulen. Bei Männern ist sie noch etwas zurückhaltender, aber wer weiß, was sie alles so erlebt hat. Statt der Möbel ihren Kratzbaum zu benutzen, müssen wir ihr noch angewöhnen.

Liebe Grüße von Vera und ihren Menschen

Mit dem Absenden Ihrer Geschichte erklären Sie, dass Sie Urheber der uns übersandten Texte und Bilder sind. Sie erteilen mit dem Upload Ihrer Dateien Ihr Einverständnis, dass diese in den Medien des Tierschutzvereins für den Kreis Düren e.V. (TSV) veröffentlicht werden dürfen. Möglicherweise auf den Fotos abgebildete Personen haben Ihnen das Recht erteilt, in den Medien des TSV veröffentlicht zu werden.

Der Tierschutzverein behält sich das Recht vor Texte zu Kürzen. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht. 

Anrede*

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Newsletter
Bitte addieren Sie 1 und 2.
 

Hilfe in der Corona-Krise

Bitte unterstützen Sie unsere Tiere in diesen schwierigen Zeiten mit einer Spende

Puschel

Liebes Team vom Tierheim Düren,

sonnige Grüße wünscht Ihnen Puschel. Seit ich ihn aus dem Tierheim geholt habe, habe ich das keinen Tag bereut. Puschel hat nicht nur meiner verstorbenen Mutter, sondern auch mir Glück geschenkt. Er ist so ein Schmuser und so kuschelig. Ich hoffe und wünsche es mir, dass er noch viele Jahre bei mir bleibt. Leider hat er eine Futtermittelunverträglichkeit und ist wohl auch gegen Geflügel allergisch. Damit habe ich immer noch meine Probleme, hoffe aber, dass ich dies in den Griff kriege. Was mir noch einfällt: Puschel ist eine Frostbeule und liebt die Wärme.

Achten SIe bitte alle auf sich und bleiben Sie gesund! Puschel & Dosenöffner

Anna und Elsa

Liebes Tierheim-Team,

wir haben kürzlich Anna und Elsa adoptiert. Die beiden haben sich sehr schnell bei uns eingelebt und fühlen sich wohl. Beide sind munter und auch Elsa ist mittlerweile sehr zutraulich. Wir sind super glücklich.

Mit besten Grüßen
Anna, Elsa & Familie

Gustav

Liebes Tierheim-Team,

in meinem neuen Zuhause bin ich gut angekommen, ich habe mich hier super eingelebt. Hier ist immer viel los, ich habe eine Menge Unterhaltung. Eine Freundin habe ich auch schon gefunden, vielleicht ziehen wir bald zusammen, es heißt ja - prüfe wer sich ewig bindet.

Viele Grüße von Ziegensittich Gustav

Lotte (ehemals Bellatrix)

Liebes Team des Kreistierheims,

am 03.03.3021 haben wir Bellatrix aus Ihrem Tierheim zu uns nach Hause geholt. Bei uns hat sie den Namen Lotte bekommen und reagiert inzwischen darauf. Die ersten Tage hat sich Lotte oft immer so versteckt, dass sie uns gut beobachten konnte. Vieles, wie z.B. die Spülmaschine oder der Fernseher, kennt Lotte nicht. Alles was für sie neu ist beobachtet sie aus sicherer Entfernung und begegnet den Dingen mit Skepsis. Von Tag zu Tag wird Lotte aber zutraulicher und diskutiert viel mit uns, weil sie den Garten sieht und nach draußen möchte. Seit zwei Tagen nimmt sie Leckerchen aus unserer Hand. Dann drückt sie auch den Kopf gegen die Hand, lässt sich streicheln und genießt das. Sie spielt gerne und dribbelt sehr geschickt kleine Bälle. Es gibt jeden Tag kleine Fortschritte, das Tempo der Annäherung überlassen wir Lotte, denn sie zeigt immer wieder, dass schnelle Bewegungen und manche Geräusche sie erschrecken. Sie schaut lieber erst mal aus sicherer Entfernung, ob wirklich keine Gefahr droht.

Wir hatten bereits viel Freude mit Lotte. Vielen Dank für die Vermittlung und herzliche Grüße von Lotte und ihren Menschen.

Benito (ehemals Arlo)

Hallo liebes Tierheim-Team,

Arlo heißt jetzt Benito und ist vor ein paar Tagen bei uns eingezogen. Bisher klappt es ganz gut. Der kleine Mann ist halt noch sehr scheu. Aber das wird sicher noch! Erstmal lieben Dank für den kleinen Kerl.

Beste Grüße
Benito & Dosenöffner

Snörre und Bommel

Liebes Tierheim-Team,

Snörre und Bommel leben seit fast drei Monaten bei uns und sind mittlerweile zu stattlichen Jungkäfern herangewachsen. Beide haben sich erstaunlich schnell hier zu Hause gefühlt (man lag schon am 2. Tag auf dem bequemen Bett...). Wir sind wahnsinnig glücklich mit dem tierischen Familienzuwachs und fühlen uns bereichert. Endlich wieder Katzen im Haus! Vielen Dank für die Vermittlung und beste Grüße von Snörre und Bommel.