SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Ehemalige sagen Danke!

Wir freuen uns, wenn Sie uns erzählen, wie es Ihrem neuem tierischen Familienmitglied geht. Schreiben Sie uns, gerne können Sie auch ein Foto hochladen. Alle Beiträge hier sind moderiert, und so kann es  mitunter auch ein paar Tage dauern, bis Ihre Geschichte hier erscheint.

Buddy

Liebes Tierheim-Team,

ich bin jetzt etwas über ein Jahr in meinem neuen Rudel. Trotz meiner fast 10 Jahre bin ich noch immer topfit. Ich wünsche Euch für die nächsten schwierigen Wochen oder Monate viel Kraft und Gesundheit. Leider wird im Moment Eure Arbeit und Engagement in der Öffentlichkeit nicht genug gewürdigt.

Euer Buddy

Elsa (ehemals Finya)

Liebes Tierheim-Team,

wir haben unsere Elsa (ehemals Finya) Anfang 2020 in eurem super Tierheim geholt. Am Anfang war sie noch sehr schüchtern und hatte ihren Lieblingsplatz hinter der Couch. Mittlerweile ist sie richtig aufgeblüht und folgt uns auf Schritt und Tritt. Sie hält uns auf Trapp und spielt am liebsten den ganzen Tag mit uns und ihren Lieblingsbällen! Wir sind richtig glücklich und genießen jeden Tag mit unseren Kuscheltiger.

Beste Grüße senden Elsa und ihre Dosenöffner!

Amar

Hallo liebes Tierheim-Team,

vor Kurzem haben wir das Zwergkanichen Amar von Ihnen adoptiert. Das Kleine hat sich bei uns zu Hause eigentlich sofort mit unseren anderen beiden Kaninchen vertragen. Auf dem Foto sieht man die drei Hübschen beim einträchtigen fressen.

Viele Grüße senden Amar und seine Familie

Mit dem Absenden Ihrer Geschichte erklären Sie, dass Sie Urheber der uns übersandten Texte und Bilder sind. Sie erteilen mit dem Upload Ihrer Dateien Ihr Einverständnis, dass diese in den Medien des Tierschutzvereins für den Kreis Düren e.V. (TSV) veröffentlicht werden dürfen. Möglicherweise auf den Fotos abgebildete Personen haben Ihnen das Recht erteilt, in den Medien des TSV veröffentlicht zu werden.

Der Tierschutzverein behält sich das Recht vor Texte zu Kürzen. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht. 

Anrede*

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Newsletter
Bitte rechnen Sie 8 plus 9.
 

Werden Sie ein Futterheld!

Unterstützen Sie Tuska, Paco, Bonn, Taiga und Co mit Spenden für Spezialfutter

Mia (ehemals Bria)

Liebes Tierheim Düren,

Anfang 2020 haben meine Tochter und ich Mia, damals noch Bria, bei euch gesehen und uns sofort in sie verliebt. Ihr habt euch ganz lieb um uns gekümmert und mit uns alles durchgesprochen. Als wir Mia dann nach einem ersten Kennenlernen die Woche darauf mitnehmen konnten, haben wir uns riesig gefreut. Sie war gar nicht eingeschüchtert sondern sofort total aufgeweckt und zutraulich. Wir sind echt froh, Mia bei euch gefunden zu haben. Ihr habt auch so ein tolles Tierheim! Mia ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken und ist unser verschmustes und verspieltes Mäuschen. Danke für unser neues Familienmitglied!

Tiger

Hallo liebes Tierheim-Team,

mir gefällt es sehr gut in meiner neuen Heimat in Köln. Mit meinem Dosenöffner bin ich rundum zufrieden. Er kümmert sich und wir knuddeln oft zusammen. Ich glaube sogar er hat mich liebgewonnen. Bei uns ist es nie langweilig und ich bin immer in Aktion. Ich glaube fast ich habe sogar etwas abgenommen, was mir gut steht. Also alles gut!

Viele Grüße von Tiger und seinem Dosenöffner

Lucy

Liebes Tierheim-Team,

im August 2018 haben wir die kleine schwarze "Wölfin" Lucy bei euch adoptiert. Es war wohl von beiden Seiten Liebe auf dem ersten Blick. Jetzt sind schon fast zwei Jahre vergangen. Klar, Lucy ist keine einfache Hündin und sie hat ihre kleinen Baustellen. Aber ich bereue keine Sekunde, sie zu uns nach Hause geholt zu haben. Sie hat sich in der kurzen Zeit schon super entwickelt. Ich bin wirklich stolz auf sie. Unsere Hundetrainerin meinte damals, Lucy könnte nie in den Freilauf. Aber siehe da: Sie macht es super! Rückruf klappt toll und vieles andere auch. Verwöhnt ist die kleine Maus inzwischen, aber das ist wohl eher das kleinere Übel. Ich würde mich jedes Mal aufs Neue für Lucy entscheiden. Sie ist gar nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Vielen vielen Dank für dieses kleine Goldstück!

Minka (ehem. Anette)

Liebes Tierheim Düren Team,

unsere Geschichte begann im April 2019, als wir die süße Schmusekatze ,,Anette‘‘ adoptierten. Heute heißt sie Minka. Die Liebesgeschichte zwischen ihr und meinem Mann begann schon beim Kennenlernen, als die beiden ihre Dickschädel aneinander rieben. Da war mir klar: Wir gehen nicht ohne Minka. Wir waren überrascht wie zutraulich sie war; schon nach einer halben Stunde bei uns zu Hause kam sie unter der Couch hervor und schmuste, was das Zeug hält. Sie ist zwar manchmal nicht ganz pflegeleicht, aber wir lieben ihre kleinen Macken. Generell ist Minka auch sehr gesprächig und immer für einen netten Plausch zu haben. Sie lässt keine Gelegenheit aus, um die letzten Reste des Joghurt-Bechers zu bekommen oder um Milch zu betteln. Im Sommer haben wir für Minka noch eine Freundin geholt. So kann sie sich auch mal in ihrer Sprache unterhalten. Die Katzen waren von Anfang an ein Herz und eine Seele. Die beiden sind das Beste, wofür wir uns je entschieden haben und wir würden es immer wieder tun. Ganz liebe Grüße!

Sammy und Lucy

Hallo liebes Tierheim-Team,

wir wollten nochmal "Hallo" sagen und euren Bewohnern und natürlich euch liebe Grüße senden. Wir haben ein so schönes Zuhause und seit Anfang Februar lernen wir auch die andere Seite der Terrassentür kennen. Es ist so schön hier. Jetzt sind wir schon seit dem 31. August 2019 in unserer neuen Familie und wir werden hier tatsächlich wie kleine Götter behandelt. Das ist echt schön. Wir bekommen so leckeres Essen, dürfen auf der Couch und im Bett schlafen, haben tolle Spielsachen und Leckerlis gibts natürlich auch. Jackpot sozusagen. Wir wünschen euch alles, alles Liebe und - an alle Schützlinge im Tierheim: Bitte gebt die Hoffnung nicht auf!
Sammy & Lucy

Kira

Sehr geehrte Damen und Herren vom Tierheim Düren,

Kira ist jetzt schon seit dem 05. September 2019 bei uns und alles ist prima. Die Kleine hat sich von Anfang an gut eingelebt und Freundschaft mit unseren drei Jungs geschlossen. Sie wurde kürzlich sterilisiert und hat sich gut von dem Eingriff erholt. Jetzt wird in zwei Wochen der Impfstatus noch einmal aktualisiert und dann beginnt endlich das große Abenteuer als Freigängerin. Wir haben das mit Leine schon oft geübt und sind sehr sicher, dass Kira es kaum noch erwarten kann, endlich alleine loszulegen.

Vielen Dank für die Vermittlung von Kira und von der kleinen Maus auch ein herzliches Dankschön! Die Arbeit die ihr leistet ist sehr wichtig. Die Tiere brauchen Menschen wie Euch!