SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Aktuelle Notfälle

Auch bei den besten Vorsätzen: Manchmal kommt es vor, dass Menschen sich schweren Herzens von ihrem Haustier trennen müssen. Sie suchen dann für ihren vierbeinigen oder gefiederten Liebling eine neue Familie. Wenn das Tierheim keinen Platz für solche Fälle hat, ermöglichen wir den Betroffenen, hier an dieser Stelle auf sich aufmerksam zu machen. Also, die hier gezeigten Tiere leben noch bei ihren Besitzern, die jedoch dringend ein neues Zuhause für den Schützling suchen. Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02421-99855-0. Wir stellen den Kontakt her.

 

Hinweis: Mit dieser Seite bieten wir einen Service für Tiere, die sich nicht in unserer Obhut befinden. Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. lehnt daher jegliche Verantwortung ab, dass die hier gemachten Angaben zu den Tieren und Umständen richtig sind. Der Tierschutzverein bietet nur den kostenlosen Service einer Annonce für den Zeitraum von sechs Wochen. Bei Bedarf füllen Sie bitte das Formular aus.

Katzen: "Osiris und Amunet" suchen ein neues Heim!

EXTREM DRINGEND!
Schweren Herzens müssen wir durch drastische Lebensveränderungen ein neues, liebevolles Zuhause für unsere zwei süßen Kätzchen suchen, das ihnen gerecht wird. Es handelt sich um ein Zwillingspaar, weiblich und männlich (Katze: grau-weiß, Kater beige-schwarz-weiß), im März 2018 geboren. Kastriert und geimpft, jedoch müssten die Impfungen für Hauskatzen aufgefrischt werden. Nicht gechipt. Sie müssen weiterhin als HAUSKATZEN gehalten werden, Balkone müssen abgesichert werden. Der Kater ist sehr sanftmütig und ruhig. Mit ihm kann man wunderbar spielen, ohne gleich Raubkatzenspuren davonzutragen. Allerdings kann er Türen öffnen, also niemals vergessen, die Wohnungstür ABZUSCHLIESSEN. Die Katze ist ein flinkes Eichhörnchen, redet ganz viel und braucht sehr viel Liebe und Spielspaß. Besonders gerne isst sie ihre Snacks, wenn man sie ganz weit und hoch wirft. Dann läuft und springt sie voller Elan hinterher. Beide Katzen sind verspielt und toben gerne. Sie sind kerngesund und hatten bisher keine OP's o. Ä.. Interessenten bitte OHNE WEITERE Hunde oder Katzen.

Hund: "Jack" sucht ein neues Heim!

Wir müssen uns leider von unserem Hund "Jack" trennen. Jack ist ein fast vier Jahre alter Malinois-Mischling. Er lebt seit fast drei Jahren bei uns nachdem wir ihn aus nicht so guter Haltung bei uns aufgenommen haben. Anfangs zeigte er sich in manchen Situationen etwas aggressiv, z.B. beim Füttern oder Spazierengehen. Als wir uns aneinander gewöhnt hatten, hatten wir dieses Verhalten relativ schnell im Griff. Nun haben wir Nachwuchs bekommen, was uns natürlich sehr freut. Jack jedoch ist hiermit anscheinend überfordert und er zeigt wieder aggressives Verhalten. Deshalb suchen wir für ihn dringend ein neues zu Hause, in dem er wieder die volle Aufmerksamkeit für sich bekommen kann. Über Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen.

Hund: "Joker" sucht ein neues Heim!

Der ca. sechs Jahre alte Rüde Joker (Border Collie Mix) ist seit fünf Jahren bei mir. Ich übernahm ihn damals von einer Freundin. Diese nahm Joker als Pflegehund zu sich, nachdem er aus einer Wohnung befreit wurde (er war dort ohne Futter und Wasser). Die Freundin war zu diesem Zeitpunkt bereits schwer erkrankt und wurde dem Hund nicht mehr gerecht. Ich versprach ihr, mich um Joker zu kümmern und die Augen nach einem neuen Zuhause offen zu halten. Da ich ich mit mehreren Leuten in einem Haus zusammenlebte, die mich bei Jokers Betreuung unterstützen konnten, blieb er zunächst bei mir. Nun lebe ich alleine und kann ihm jobbedingt die nötige Zuwendung und Aufmerksamkeit, die er benötigt, nicht mehr geben.
Wegen schlechter Erfahrungen, die er bereits als Junghund gesammelt haben muss, hat Joker ein paar Macken, die er fremden Menschen gegenüber allerdings nur in der Kennenlernzeit zeigt. Futter ist sein bester Freund und ließ bisher jedes Eis schnell brechen. Die besagte Skepsis Fremden gegenüber zeigt er häufig durch Schnappen - deshalb trägt er bei mir aus Sicherheitsgründen einen Maulkorb, wenn wir Kontakt zu neuen Leuten haben. Als Wanderbegleitung, Sport- und Entspannungspartner ist er super geeignet. Trotz dem Border Collie, der in ihm steckt gibt er sich "mit wenig zufrieden". Er bleibt z. B. sehr gut alleine ohne einen Mucks von sich zu geben. Genau das ist allerdings mein Beweggrund ein neues Zuhause für ihn zu finden, wo er nicht dauerhaft alleine sein muss. Wir freuen uns über Rückmeldungen!

Katzen: "Chiko & Nala" suchen ein neues Heim!

Chiko und Nala sind beide fast 3 Jahre alt. Sie sind Geschwister, kastriert/sterilisiert und bis heute reine Hauskatzen. Beide sind sehr verschmust und suchen oft die Nähe zur Bezugsperson. Aufgrund meines Umzugs in eine kleinere Wohnung muss ich mich schweren Herzens von den beiden trennen. Die zwei sind gesund und würden sich über ein neues gemütliches Zuhause sehr freuen.

2 Schafsböcke suchen ein neues Heim!

2 kleine Schafböcke, alte Landschafrasse, unkastriert wegen Todesfall des Eigentümers abzugeben. Ca 7 Jahre alt und handzahm.