Schreiben Sie uns! 

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 8 plus 9.
Büro geöffnet von 14:00 bis 16:30 (Sommer: bis 17:30)
SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Aktuelle Notfälle

Auch bei den besten Vorsätzen: Manchmal kommt es vor, dass Menschen sich schweren Herzens von ihrem Haustier trennen müssen. Sie suchen dann für ihren vierbeinigen oder gefiederten Liebling eine neue Familie. Wenn das Tierheim keinen Platz für solche Fälle hat, ermöglichen wir den Betroffenen, hier an dieser Stelle auf sich aufmerksam zu machen. Also, die hier gezeigten Tiere leben noch bei ihren Besitzern, die jedoch dringend ein neues Zuhause für den Schützling suchen. Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02421-99855-0. Wir stellen den Kontakt her.

 

Hinweis: Mit dieser Seite bieten wir einen Service für Tiere, die sich nicht in unserer Obhut befinden. Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. lehnt daher jegliche Verantwortung ab, dass die hier gemachten Angaben zu den Tieren und Umständen richtig sind. Der Tierschutzverein bietet nur den kostenlosen Service einer Annonce für den Zeitraum von sechs Wochen. Bei Bedarf füllen Sie bitte das Formular aus.

Die Katzen "Leo & Charles" sucht ein neues Heim!

Unsere 2 kastrierten Tiger suchen auf diesem Weg ein neues tolles Zuhause mit viel Herz, da wir sie leider aus privaten Gründen abgeben müssen. Die zwei sind Freigänger und schlafen aber am liebsten im warmen. Sie sind Kinder gewöhnt, wobei unser Charles  eher zurückhaltend ist und erst einmal vertrauen fassen muss zu "seinem Menschen". Beide kratzen und beißen nicht und besonders Leo liebt es zu kuscheln und die Welt zu entdecken. Eine ruhige Umgebung sollte definitiv mit Freilauf gegeben sein.

"Pusat" sucht ein neues Heim!

Unser Tier sucht ein neues Zuhause, weil er von unseren neuen Nachbarn leider unerwünscht ist und es dauerhaft zu Nachbarschaftsstreitereien kommt. Da der Hund viel Auslauf braucht und sich die meiste Zeit im Garten aufhält, fühlen die Nachbarn sich durch ihn gestört. Unter diesen Voraussetzungen können wir den Hund leider nicht mehr behalten.

Besonders an dem Tier ist, dass er sehr zahm ist. Er ist nicht aggressiv, beißt nicht. Mit Kindern versteht er sich auch sehr gut. Es handelt sich bei dem Hund um einen männlichen „Kangal“. Wir haben ihn als Welpen bekommen, mittlerweile ist er 4 Jahre alt.

Wir wünschen uns einen Besitzer, der einen großen Garten hat, damit der Hund seinen benötigten Auslauf genießen kann. Außerdem wünschen wir uns, dass er viel Zeit für den Hund mitbringt, damit es dem Hund weiterhin gut geht und er die Aufmerksamkeit kriegt, mit der er großgeworden ist.

2 Katzen suchen DRINGEND Menschen mit großem Herzen!

2 süße Katzen wurden aus ihrem Zuhause vertrieben, nachdem das Haus verkauft wurde – einfach vor die Tür gesetzt!

Es handelt sich um ein Pärchen, Kater Leo 10 Jahre alt, und Katze Flämmchen 3 Jahre alt. Die beiden sind kastriert, zutraulich und verschmust. Nun suchen die beiden dringend ein neues Zuhause, denn die ehemaligen Wohnungskatzen sehen mit Schrecken dem Winter entgegen! Bei Interesse sprechen Sie doch bitte das Tierheim-Personal an!

Diese Seite verwendet Cookies, um die volle Funktionalität bieten zu können. Mit dem Verbleib auf der Seite erklären Sie Ihr Einverständnis. Weiterlesen …