SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 4 und 9?

Jugendgruppe

Zwei Frauen in blauen Tierheim-Shirts knieen im Wald rechts und links von einem Hund

Unsere Jugendgruppe, die "Waschbärenbande", trifft sich regelmäßig freitags von 15:15 bis 17:00Uhr* im Tierheim. Während der Treffen werden die verschiedensten Themen aus den Bereichen Tier- und Naturschutz altersgerecht vermittelt und vielfach aktiv umgesetzt. Gassi-Gehen mit den Tierheim-Hunden, Leckerlis für die tierischen Schützlinge backen und Müllsammelaktionen stehen ebenso auf dem Programm wie interessante Vorträge und Langzeitprojekte, bspw. ein entlang der Blühwiese des Tierheims geplanter Naturlehrpfad. Abgerundet werden die Aktivitäten der Gruppe durch die Teilnahme an Angeboten der Landestierschutzjugend NRW wie z.B. Workshops, Demonstrationen und Ferienfreizeiten. Die "Waschbärenbande" wird von Alexandra Mevis-Krumm und Lara Breuer geleitet. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahren.

*In den Schulferien finden keine Treffen statt

+++Zurzeit können wir leider keine neuen Mitglieder in die Jugendgruppe aufnehmen. Bitte meldet euch bei Interesse aber trotzdem an, wir geben euch gerne Bescheid, sobald wieder Plätze frei sind+++

Neues aus der Jugendgruppe

Drei Mädchen bei den Vorbereitungsarbeiten am Biotop draußen, vorne steht eine Schubkarre.

Die "Waschbärenbande" war wieder im Einsatz für das neue Biotop. Diesmal wurde das Gewässer gesäubert. Die Vorbereitungsarbeiten schreiten voran...

Das Biotop auf dem Tierheimgelände wird erneuert. Bei schönem Sommerwetter fiel der Startschuss für das Projekt, das von unserer Jugendgruppe initiiert wurde und durch Sponsoring ermöglicht wird…

Die "Waschbärenbande" in Aktion

Nach längerer Pause durfte gestern unsere Jugendgruppe „Die Waschbärenbande“ wieder starten. Zum Auftakt ging es zum Groß-Reinemachen in den Burgauer Wald...

Mitglieder der Jugendgruppe beim Großreinemachen

Nach monatelanger Pause hat unsere Jugendgruppe "Die Waschbärenbande" sich zur Vorbereitung auf ein neues Projekt zu einer Aufräumaktion auf dem Tierheim-Gelände getroffen...

Plakat mit Fußabdrücken

Es ist 5 vor 12! Stoppt das Tierleid, unterstützt den Tierschutz! So lautet unser Kommentar zur dringend nötigen Agrarwende, zu dem die Initiative „Wir haben es satt“ aufgefordert hat...

Im Wald lagen besonders viele Zigarettenkippen herum

Die „Waschbären“ waren wieder fleißig und haben den Burgauer Wald nahe dem Tierheim in einer Umweltaktion erneut von Müll befreit…