SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Nachrichten-Archiv

Kreistierheim steht vor großer Herausforderung durch Corona-Krise

Die Auswirkungen der Corona-Krise und des bundesweiten Lockdowns trifft auch die Tierheime und Tierschutzvereine hart. Auch wir im Kreistierheim Düren sind jetzt dringend auf die Unterstützung von Tierfreundinnen und Tierfreunden angewiesen...

Ehemaliger kleiner Streuner lernt das Schmusen

Der kleine Kater auf dem Bild wurde im Rahmen unseres Katzenschutzprojektes eingefangen und lernt nun bei uns im Kreistierheim die Nähe zu den Menschen kennen. Pfleger Justin hat das Vertrauen des kleinen Kerls bereits gewonnen…

Benny und Lilly genießen ihren Spaziergang

Abstand halten – was zurzeit für uns Menschen gilt, gilt für Vierbeiner nicht. Und so brechen unsere kleine Lilly und der freundliche Benny in trauter Zweisamkeit zu neuen Abenteuern in den Burgauer Wald auf...

Gans schlägt mit den Flügeln

Seit gut zwei Wochen ist unser Tierheim nun für Besucher geschlossen. Wo sonst interessierte Tierfreunde*innen, potentielle Tier-Adoptanten und fröhliche Kinder durch unsere schöne Anlage spazieren, herrscht jetzt gähnende Leere...

Ein Kofferraum voll Futter aus den Spendenboxen

Unsere Futterspendenboxen, die wir im Kreis Düren aufgestellt haben, waren wieder gut gefüllt. Unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsvorschriften haben unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter die Körbe geleert…

Die Mümmler genießen die ersten Tage im Außengehege

Da unser Tierheim weiterhin für Besucher geschlossen bleibt, lassen wir Tierfreundinnen und Tierfreunde ab dem 29. März mit einem Tagebuch an unserem tierischen Alltag & Co. teilhaben…