Schreiben Sie uns! 

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 2 und 9.
SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 395 501 100 000 192 500
Anmelden

Newsletter abonnieren

Nachrichten-Archiv

"Daumen rauf" - Den Kids hat der Tierheim-Besuch gut gefallen

Ein großes Herz für Tiere

Bei ihrem Besuch in unserem Tierheim lernten Schülerinnen und Schüler der KGS Stockheim unsere Schützlinge kennen. Besonders das Füttern von Zebu "Elvis", der Lamas und des Damwilds machte ihnen viel Spaß…

Weiterlesen …

Tierpfleger (m/w/d) gesucht

Zur Verstärkung des Tierheim-Teams suchen wir ab sofort eine ausgebildete und engagierte Tierpflegekraft mit Berufserfahrung in Vollzeit...

Weiterlesen …

Mitarbeiter der Fa. E.I.S. beim Abbruch des verkohlten Heulagers

E.I.S.- Umwelt spendet Abrissarbeiten

Im Frühjahr brannte im Kreistierheim das Heulager ab. Wir danken dem Unternehmen E.I.S.- Umwelt aus Düren, das die Entsorgungsarbeiten der Überreste übernommen und uns darüber hinaus finanziell unterstützt hat…

Weiterlesen …

Beagles werden häufig zu Versuchszwecken missbraucht

Demo für Schließung LPT-Labor

Im Tierversuchslabor LPT nahe Hamburg wurden Tiere schlimmen Qualen ausgesetzt. Am 16. November 2019 findet in Hamburg die bereits zweite Demo für die Abschaffung von Tierversuchen und eine Schließung des Labors statt. Machen Sie mit…

Weiterlesen …

Gänse

Haltung von Martinsgänsen oft schlecht

Zum Martinsfest kommt in vielen Familien der traditionelle Gänsebraten auf den Tisch. Doch Vorsicht! Gänse werden häufig tierschutzwidrig gehalten. Wer nicht auf den Braten verzichten will, sollte genau auf die Herkunft des Fleisches achten...

Weiterlesen …

Die Vorstände M. Prinz-Bündgens, R. Breuer, J. Plinz und Tierheimleiterin J. Müller freuen sich sehr

Erneute Futterspende von Mars Petcare

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr hat Mars Petcare Futter für unsere Tiere gespendet. Die Freude beim Vorstand und den Tierheim- Mitarbeiter*innen war entsprechend groß…

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies, um die volle Funktionalität bieten zu können. Mit dem Verbleib auf der Seite erklären Sie Ihr Einverständnis. Weiterlesen …